Konzert
Altın Gül
Kaserne
Rossstall

altın akşam

Veröffentlicht am Sonntag, 05. Mai 2019.

Ne, das ist keine türkische Band, die da im Radio «Süpürgesi Yoncadan» trällert, die Jungs und Mädels kommen aus Holland. Am Sonntag, 19. Mai, bringen sie dich in der Kaserne zum Tanzen.

Nicht alle Bands fristen vor ihrem Durchbruch ein jahrzehntelanges Dasein in tristen Bandräumen, nein. Es gibt sie noch, die kometenhaften Aufstiege. Der Niederländische Bassist Jasper Verhulst zum Beispiel, suchte per Inserat Musikerinnen und Musiker, um seiner Leidenschaft für anatolischen Folk- und Psychrock einen Rahmen zu verleihen und seine Lieblingsmusik neu zu interpretieren.


 

Es meldeten sich ein türkischer Saz-Spieler, Keyboarder und Sänger, eine türkische Sängerin, ein britischer Gitarrist und ein niederländischer Schlagzeuger. Altın Gül (zu Deutsch «Goldener Tag») war gegründet und zack – etwas über ein Jahr später tourt die Band bereits durch weite Teile Europas. Nid schlächt! Woran das liegen mag? Vielleicht daran, dass Altin Gün Musik macht, die türkische Herzen höher schlagen lässt. Aber nicht nur, denn an ihren Konzerten tanzen gerne auch hiesige Hipster, Studis und Familien.

 

Vermutlich sticht die Band mit ihrem erfrischenden Mix aus analogen Synthies, 70er Jahre-Sounds und zeitgenössischem Pop einfach aus dem tristen Einheitsbrei heraus und bietet Tanzmäusen die perfekte Vorlage für ein ausgelassenes Solo auf dem Parkett. Live kannst du die Band bald zum zweiten Mal live in Basel geniessen, am 19. Mai kommt sie pünktlich zum Release der neuen Platte «Gece» in den Rossstall. Das wird ein altin akşam, ein goldener Abend!

 

 

 

Was: Konzert Altın Gün

Wann: 19. Mai, 20 Uhr

Wo: Kaserne (Rossstall)

Eintritt: CHF 25.- (Vorverkauf


www.kaserne-basel.ch/