Entdeckungsreise
Digital
Hochschule für Gestaltung
und Kunst FHNW

Auf Entdeckungstour im virtuellen Raum

Veröffentlicht am Montag, 11. Januar 2021 in Kooperation mit Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW.

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW veranstaltet am 15. Januar einen virtuellen Tag der offenen Tür. Klick dich rein ins Virtual Open House, entdecke Arbeiten und Ausstellungen von Kunst- und Design-Studierenden und lerne die unterschiedlichsten Studiengänge kennen.

Virtuelle Führungen, digitale Kurse, Online-Streams – so langsam aber sicher haben wir genug davon. Zumal nicht jedes digitale Angebot von Qualität ist, teilweise auch ziemlich popelig daher kommt und manch Internetseite bezüglich visuellem Auftritt und Benutzerfreundlichkeit im letzten Jahrtausend stehen geblieben zu sein scheint.


Wenn jedoch die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW ein Virtual Open House ankündigt, dann darf man sich voller Zuversicht auf ein hyper-stylishes und beeindruckendes virtuelles Erlebnis freuen. Der jährlich stattfindende Tag der offenen Tür wandert 2021 Corona-bedingt nämlich auch in den virtuellen Raum – und wird dessen Möglichkeiten mit Sicherheit ausreizen.



Individuelle Entdeckungsreise

Merk dir also schon mal den Freitag, 15. Januar 2021 vor und lass dich von deinem Smartphone um 13 Uhr am besten gleich daran erinnern. Dann öffnen sich nämlich die virtuellen Türen der Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK FHNW und machen den Weg in eine künstlerische Welt frei, die du auf eigene Faust und nach deinen eigenen Interessen erkunden und entdecken kannst. Das Virtual Open House bietet dir die Chance, beim Kennenlernen der unterschiedlichsten Studiengänge noch individueller und gezielter vorzugehen und Dozierenden und Studierenden sämtliche Fragen rund um ein Bachelor- oder Master-Studium in Kunst, Design und Vermittlung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel zu stellen.


Mach's dir also zuhause auf deinem Sofa gemütlich und streife mit deinem Laptop oder Tablet auf dem Schoss über den virtuellen Campus. Klick dich durch Arbeiten von Design-Studierenden oder schau dir die vergangenen Abschluss-Ausstellungen auf Video-Walks an. Auch eine Kunst-Podcast-Serie wird dir diese beeindruckende, künstlerische Welt und das Studium an der HGK FHNW auf eine ganz besondere und einzigartige Weise näher bringen und schmackhaft machen.



Das Wissen, das in die Höhe wächst

Der virtuelle Campus erinnert dabei an eine Game-Welt. Je länger du dort deine Zeit vertreibst, dich auf dem Campus umsiehst und dir ein Bild von den Studiengängen machst, desto mehr verändert sich diese Welt: Es wachsen Bäume in die Höhe, die nach und nach einen ganzen Wald bilden und sinnbildlich für deinen gesammelten Erfahrungsschatz stehen. Letztendlich verkörpern die heranwachsenden Bäume dein Wissen und deine Fähigkeiten, welche du während deiner Studienzeit sammelst.


Das Virtual Open House macht es möglich, die Hochschule für Gestaltung und Kunst von überall her zu erkunden. Egal wo du bist. Egal wer du bist. Kunstinteressierte, Designinteressierte, Kulturinteressierte und Studieninteressierte – freut euch auf eine inspirierende und erfahrungsreiche digitale Entdeckungsreise.


Virtual Open House

Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK FHNW

Freitag, 15. Januar 2021 ab 13 Uhr

openhouse.hgk.fhnw.ch


Das Detailprogramm und weitere Informationen findest du ab 11. Januar unter fhnw.ch/hgk/openhouse.


Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW» entstanden.

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Zukunft gestalten – Mit 1'000 Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden ist die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW eine facettenreiche Lern-, Lehr- und Forschungsgemeinschaft, die gesellschaftlich relevante Diskurse aufgreift, definiert, in Theorie und Praxis vorantreibt und so künftige Kulturen entwirft.