Weekend
Overview
Basel

Aufs Leben!

Veröffentlicht am Mittwoch, 09. Oktober 2019.

Weil es genügend Dinge gibt, die uns den Alltag erschweren können, stossen wir dieses Wochenende einfach mal wieder auf Gesundheit, Liebe und das Leben selbst an! Wo, entscheidest du – die Auswahl ist gross!

Gesundheit, ein Lachen, ein erfrischendes Bier, seelenberührende Musik: Das Leben bietet auch dieses Wochenende wieder genügend Gründe, es ausgiebig zu feiern!


DONNERSTAG

Im Bierlager (nähe Schützenhaus) kannst du dich heute auf eine Bierreise durch die belgische Bierkultur begeben. Dabei lernst du nicht nur die verschiedenen Bierstile kennen, sondern kommst auch in den Genuss von passendem Fingerfood.

Am Barfi erwacht heute die kleine Schwester vom Hinz & Kunz offiziell zum Leben: Die classy Cocktailbar Pot Still lockt unter anderem mit einer beeindruckenden Auswahl an irischen Whiskeys und raffinierten Cocktails. Anlässlich des Openings gibt's zudem Fish & Chips.

Leicht angeschwipst stolpern wir den Hügel hoch Richtung L'Atelier, wo heute Abend das Quartett Acoustic Blue Zone mit einer Mischung aus Jazz-Standards, Chansons und Blues-Tunes für Unterhaltung sorgt.

Einmal umfallen und schon landest du im Soul-Himmel: Lee Fields beweist im Atlantis, dass Alter primär im Kopf stattfindet. Was für eine Wucht: Der ungefähr 70-Jährige hat mit Grössen wie James Brown, B.B. King, Kool and the Gang, Bobby Womack und Charles Bradley zusammengearbeitet. Heute Abend steht er mit The Expressions auf der Bühne. Not to be missed!

Falls du danach noch Bock hast auf Fiesta: Im Singerhaus wird die neue Partyreihe Sweet Sour lanciert: von Deep House bis 90-er Shizzle, sweet indeed!



FREITAG

Im Cartell, neuer Mexikaner in der Aeschenvorstadt, kannst du heute feine Weine aus Argentinien, Chile, Peru, Uruguay und den USA degustieren. Doch das ist noch nicht alles: Es warten auch Tequila und Craft-Bier aus Mexiko auf dich. Das Beste: Ceviche, Guacamole & Chips, Tuna Tostada und ein Trio aus Tacos sind im Degu-Menü inbegriffen.

Wer selbständig oder als Künstler arbeitet, kennt sie – die fiesen, alltäglichen Fragen:

Wie rettet man eigene künstlerische Ideen vor den Vorstellungen des Auftraggebers? Welche Kompromisse geht man ein? Wie begegnet man anderen Vorstellungen? Auch Bildhauer Philipp Käppeli schlägt sich täglich mit diesen Themen rum. Anlässlich des Salon des Créateurs berichtet er von seinen Erfahrungen aus bald 25 Jahren Selbstständigkeit und den Herausforderungen, dabei den eigenen künstlerischen Vorstellungen immer wieder gerecht zu werden. Spannend und bestimmt lehrreich!

Eine ebenfalls interessante Frage: Wie sähe die Welt ohne Schulen aus? Fantasievoll untersucht der fiktionale Kinofilm CaRaba, wie das Leben selbst zum fortwährenden Bildungserlebnis wird. Der erste Spielfilm zur Zukunft der Bildung regt an, gemeinsam Visionen zu entwickeln. Und der Frage auf den Grund zu gehen, wann und wo Bildung eigentlich geschieht. Achtung: Unbedingt warm anziehen und eine Decke mitbringen (das Ganze findet im gedeckten Aussenraum statt)!

Punkig zu und her geht's heute Abend im Hirschi, wo du zu den Sounds von unter anderen Kapot aus Hamburg und One Burning Match aus Frankreich tanzt. Oder nennt man das rumpöbeln?

Ebenfalls einen Franzosen zu Gast hat heute Abend Elysia: Traumer hat im letzten Jahr unter seinem bürgerlichen Namen Roman Poncet sein erstes experimentell technoides Debut-Album lanciert. Der Pariser Vorzeigeknabe wird das Lokal im Dreispitz heute Abend auf jeden Fall mit satten Bässen und unverkennbarem Groove füllen.



SAMSTAG

Brauchst du ein neues Sofa? Bei Mooris gibt's heute 10 Prozent Rabatt auf sämtliche Netflixmarathon-Oasen und Chilloutzonen. Probeliegen und Anfassen selbstverständlich erlaubt! Zugegeben: Teuer sind die Dinger nach wie vor.

Ab 14 Uhr feiert der Foodstand Keck Kiosk, der von Partys zu Konzerten und Festivals zieht, dreijähriges Jubiläum. Mit veganem Essen und Musik von LuxFux & Dusud im Kleinbasel.



Während sich am Boxeo im Tinguely Museum die Sportler gegenseitig die Birne einschlagen, darfst du dir deine heute Abend in der Styx Bar mit mehr als gutem Gewissen zuknallen. Am Charity Event werden nämlich (unter anderem) zwei Lieblingsdrinks einer 22-jährigen Frau serviert, die an einer tödlichen Krankheit leidet. 50 Prozent des Erlöses gehen an sie und ihre Pflegefamilie, damit hoffentlich neue und hilfreiche Behandlungen möglich werden. Für gute Stimmung sorgen die Hip-Hopper Venti & The Gäng. Zeit, mal wieder auf das Leben anzustossen!



Bewusst mit dem Leben auseinandersetzen, tut sich heute Abend auch das Restaurant Tellplatz 3. Skurrile, tragische, komische und sinnliche Erzählungen – vorgetragen von Urs Bosshardt und Myriam Wittlin, für Verliebte, Paare, Singles – Menschen!

Nun aber noch ein paar nicht ganz so ernste Happenings:

Wenn schon im Gundeli, empfehlen wir die Noche Cubana im Gundeldinger Feld.

Hip-Hop-Fans werden heute Abend entweder im Sommercasino (neue Partyreihe für Youngsters ab 16) oder in der Heimat glücklich. Und dass auch Mädels rappen können, wird im Badhuesli bewiesen.

Eine Extraportion Bling-Bling versprüht heute Abend auch die gute Klara mit ihrer The Glitter Factor Soirée, an der jede und jeder willkommen ist. Egal, in welchem Körper du steckst: Let it shine!


SONNTAG

So, Sonntag – heute nehmen wir's gemütlich! Geniessen einen Brunch mit Live Musik im Nomad und zwitschern am Abend einen Schlummi in der Cargo. Dort kommst du während einer Stunde zusätzlich in den Genuss einer gratis Stand-up Comedy Show, an der lokale Talente alles dafür geben werden, dich zum Lachen zu bringen.

Für gute Laune und ein gutes Wochenend-Ende!