Bewegungsfest
Hopp-la
Schützenmattpark

Bewegung für alle!

Veröffentlicht am Samstag, 07. September 2019.

Am Mittwochnachmittag bringen dich die Eltern von Roger Federer im Schützenmattpark ins Schwitzen. Egal ob du 5 oder 95 Jahre alt bist.

Seit fünf Jahren setzt sich die Stiftung Hopp-la für generationenverbindende Bewegungs- und Gesundheitsförderung ein. Dabei steht das Miteinander von Jung und Alt im Vordergrund. So wurden zum Beispiel Geräte entwickelt, die von Kindern und Erwachsenen gleichzeitig und miteinander genutzt werden können. Auch Kursangebote für alle Altersgruppen oder der Besuch von Kindern im Seniorenheim bringen Generationen gemeinsam in Schwung.

 

Das Pilotprojekt «Begegnung durch Bewegung» wird im Schützenmattpark umgesetzt. Und dort wird das fünfjährige Bestehen der Stiftung nun auch gefeiert. Es findet eine Jubiläumstagung statt und im Anschluss ein kostenloses Bewegungsfest, an dem Kinder, Erwachsene, Seniorinnen und Senioren gleichermassen willkommen sind. Vor Ort werden Lynette und Robbie Federer dafür sorgen, dass Grosse und Kleine aus der Puste kommen – die beiden setzen sich schweizweit für die Stiftung Hopp-la ein. Zudem gibt es Parcours und Spiele für alle, eine Führung durch den Park, einen Apéro und Weiteres mehr.



Was: Hopp-la Bewegungsfest

Wann: Mittwoch, 11. September, ab 15 Uhr

Wo: Schützenmattpark

Eintritt: frei


www.intergeneration.ch