Pettersson & Findus
Basler Marionetten Theater

Cooler Kater

Veröffentlicht am Freitag, 22. Oktober 2021.

Aufgepasst: Das Basler Marionetten Theater spielt «Findus zieht um», eine Geschichte von Pettersson und Findus. Wer den frechen Kater und seinen schrulligen alten Freund kennt, schnappt sich ein Kind und schaut sich die Aufführung an.

Kinder wollen immer und immer wieder dieselben Geschichten erzählt bekommen. Oft sind diese Geschichten bei den Eltern gar nicht so beliebt – im Gegenteil. Es gibt eine Flut an saumässig doofen Helden und (aus erwachsener Sicht) unfassbar langweiligen, weil sich ständig wiederholenden Storys. Und dann gibt es Pettersson und Findus.



Man muss Katzen nicht mögen, um Findus den coolsten Kater aller Zeiten zu finden. Er passt perfekt zum etwas schrulligen Pettersson, der ein unglaublich cooler alter Mann ist. Im Team sind die beiden unschlagbar. Die Geschichten vom Kater und dem einsamen Mann, von den Mukklas, dem griesgrämigen Nachbarn Gustavsson und seinem gepeinigten Hund Happo, von den affektierten Hühnern und der liebenswerten Beda Andersson machen immer gute Laune; Alter egal.


Darum: Verpasst nicht die letzte Aufführung im Basler Marionetten Theater! Dort wird nur noch am 27. Oktober «Findus zieht um» gespielt. Mit Tischfiguren und Handpuppen, die bemerkenswert nah an den Illustrationen des Kinderbuchs des Schweden Sven Nordqvist sind. Das wird ein grosser Spass für die ganze Familie!