Probieren
Hmmm!
Genusswoche Basel

Degustieren & Experimentieren in der Genussstadt Basel

Veröffentlicht am Dienstag, 10. September 2019 in Kooperation mit Genusswoche Basel.

Lass es dir gut gehen an der ersten Genusswoche Basel! Die ganze Stadt lädt zum Degustieren und Geniessen ein – vom 12. bis am 22. September.

Es gibt keinen Geschmack, keine Vorliebe, die die erste Genusswoche Basel nicht abgedeckt. Bei 120 Veranstaltungen in 11 Tagen wirst also auch du deinen Gluscht stillen können! Vom 12. bis 22. September präsentiert sich dir deine Stadt von ihrer feinsten und köstlichsten Seite – erlebe die Genussvielfalt, die die Manufakturen, Produzenten und Gastronomen Basels zu bieten haben. Wähle deine Lieblingsangebote aus und werde in verschiedenen Workshops und Kursen selbst zum Produzenten – und degustiere dich durch ganz Basel!



Wie wär's beispielsweise mit einem süssen Workshop bei der Confiserie Beschle | Clara? In der Konditorei, Chocolaterie und Bäckerei bekommst du die Möglichkeit, selbst ans Werk zu gehen. Backe deinen Butterzopf fürs gemütliche Brunchen am Wochenende – von der Mischung des Teigs bis zum Flechten des Zopfes wird jeder Schritt erklärt. In der Pâtisserie zeigt dir der Pâtissier, wie man kleine Marzipanfiguren für deine Geburtstagstorte formt und in der Chocolaterie darfst du deine eigene Lieblings-Schoggi herstellen – Schoggi-Finger ablecken inklusive! Alles, was du in den Workshops produzierst, darfst du selbstverständlich auch mitnehmen!



Ein spezielles Highlight ist auch die Entdeckungstour im Gärtnerhaus im Schwarzpark Basel. Hier wird der Fokus der Genusswoche Basel – Regionalität und Nachhaltigkeit – auf eine besondere Weise inszeniert. In einer Zusammenarbeit von Slow Food Basel mit der Designerin und Expertin für Pflanzenfarben Nina Gautier lernst du Facetten der Baumnuss kennen, die dir womöglich neu sind! Die Entdeckungstour ist der Walnuss gewidmet und ihrem Farbstoff Graubraun – Nina Gautier führt durch ihre Färberausstellung und beleuchtet erstaunliche Aspekte aus Volksmedizin, Färberkunde und der Botanik. Staune, was man mit Nüssen alles machen kann und lass dich von den Köstlichkeiten der Baumnuss inspirieren – vom frisch gepresstes Baumnussöl und Mus vom Oelist, über leckeres Nussbrot von Löwebrot bis hin zur edlen Delikatesse, der sogenannten «schwarzen Nuss»!



Die Genusswoche Basel überrascht auch mit exotischen Angeboten! Im Kochkurs «Alte und neue Gerichte mit Zutaten aus der Region Basel» in der Markthalle Basel wird auch mit neuen und exotischen Leckereien experimentiert – Stadtpilz und Stadthonig sind genauso regionale Produkte, wie frische Milch oder Fruchtsäfte aus der Umgebung. Beim Kochkurs in der Markthalle haben die lokalen Kleinproduzenten die Chance, ihre regionalen Produkte und Angebote zu präsentieren.


Die erste Genusswoche Basel steht ein für eine lokale Wirtschaft, welche die Umwelt schont und regionale Kreisläufe fördert – dieses Motto ist in allen Angeboten der über 120 Veranstaltungen der Genusswoche spürbar. Entdecke deine Highlights im vielfältigen Genussangebot der Genusswoche Basel!


Was: Erste Genusswoche Basel

Wann: Vom 12. bis 22. September 2019

genusswochebasel.ch


Tipp: Infos zur Anmeldung zu den genussvollen Veranstaltungen der Genusswoche Basel bekommst du hier!


Genussfestival 2019

21.09.19 10:00

Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Genusswoche Basel» entstanden.

Genusswoche Basel
Die Genusswoche Basel fördert den Genuss und die Freude am guten Essen und lädt dazu ein, die Genussvielfalt Basels mit einem Fokus auf Regionalität, Saisonalität und Handwerk zu entdecken.