Zollitiere
Sehnsucht
Zolli Basel
Online

Deine Zolli-Werkstatt für zuhause

Veröffentlicht am Samstag, 02. Mai 2020.

Ganz schön traurig so ohne die vielen kleinen und grossen neugierigen Zuschauer. Die Zollitiere vermissen dich und kommen deshalb zu dir nach Hause – als Bastelvorlage, als Hörbuch oder als Rätsel.

Kennst du Dr. Dolittle? Der Mann, der mit den Tieren sprechen kann? Den bräuchte der Basler Zolli jetzt, dann könnte man den Tieren mal erklären, was eigentlich los ist auf der Welt. Dass die vielen kleinen und grossen neugierigen Besucher nicht deshalb ausbleiben, weil sie sich nicht mehr für sie interessieren, sondern weil sie nicht dürfen. Die Zollitiere vermissen die Aufmerksamkeit – die Schimpansen im Affenhaus, die Zebras auf der Afrika-Anlage oder die Fische im Vivarium. Auch den Seelöwen macht es nur halb so viel Spass, den Fisch aus der Hand des Zoowärters zu fressen, wenn niemand da ist, der das Kunststück auch mit gehörigem Applaus goutiert.


Welche Haut gehört zu welchem Tier?
Welche Haut gehört zu welchem Tier? (© Zoo Basel)


Damit die Zollitiere trotzdem bei dir sein können und du bei ihnen, bietet der Zoo Basel eine Zolli-Werkstatt für zuhause an. Zahlreiche Vorlagen stehen dir zum Ausdruck zur Verfügung. Bastle ein Zebra, ordne die verschiedenen Haut-Arten den unterschiedlichsten Tieren zu, lerne die Tiernamen auf Französisch oder Englisch oder erfinde mithilfe eines selbstgebastelten Würfels eigene Zolli-Geschichten. Auch sehr süss: das Hörspiel und Quiz rund um Octi, den schlauen Oktopus und den Tierpflegerinnen und Tierpflegern des Zollis.



Hol den Zolli zu dir nach Hause, kreiere deine eigene Tierwelt und überbrücke die Wartezeit bis zum nächsten Zolli-Besuch mit den witzigen, kreativen und süssen Überraschungen der Online Zolli-Werkstatt. So bleiben der Zolli und die vielen Tiere, die du schon bald wieder live erleben darfst, in deinem Herzen.


Zolli-Werkstatt für zuhause

Bastelvorlagen, Hörbücher und Rätsel zum Ausdrucken und Downloaden

zoobasel.ch


Entdecke auch das tägliche Zolli-Tagebuch:

Was die Tiere so den ganzen Tag treiben, erfährst du auf der Zolli-Facebook-Seite.