Digitale Kurse
Kreativ-Tutorials
Hek
Online

Digital kreativ

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Mai 2020.

Na, alle Pflanzen gejätet und gedüngt, das Bad poliert und sämtliche Folgen deiner Lieblingsserie gesehen? Dann wird's mal wieder Zeit für etwas Kreativität. Das HEK hat da ein paar prima Ideen ...

Wer seinen Compi in den letzten Wochen nur für Online-Konferenzen, Online-Poker, Netflix oder FaceTime-Schwätzchen mit dem Grosi benutzt hat, kann jetzt zur Abwechslung mal kreativ werden: Das Haus der elektronischen Künste (HEK) bietet auf seinem Blog Anleitungen und Videotutorials mit Ideen zum Selbermachen und Entdecken von Medienkultur. Nix elitäres Zeug für digitale Nerds, neeeein, ganz weltliche, spassige Ideen für Menschen, die gerade mal eben einen Computer bedienen können.

 

Zum Beispiel kannst du ein Pixelselfie von dir erstellen. Mit Lego. Geht auch – falls die Kinder noch im Duplo-Alter sind – mit den grossen Steinen. Die genaue Anleitung, Videotutorials zum Nachmachen und die Unterlagen zum Herunterlagen findest du hier. Alles ganz toll erklärt und lehrreich, im Fall, auch für erwachsene Menschen.



Das ist dir zu simpel? Dann melde dich zu einem Onlinekurs an. Die gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Du kannst zum Beispiel mit dem Computer Musik programmieren – ja, ohne Programmierkenntnisse! – gemeinsam mit Screenshots komplexe Welten auf dem Bildschirm entwickeln oder ein blinkendes LED-Origami Tierchen basteln. Viel Spass beim Kreativsein!