Swiss Gospel Singers
Konzert
Stadtcasino Basel

Gospelchor trifft Superstar

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. November 2021.

Am Sonntag, 28. November, besuchen wir das schöne Stadtcasino. Weil wir die 100 Sängerinnen und Sänger der Swiss Gospel Singers samt Band, Solistinnen und Solisten hören wollen. Und weil es uns Wunder nimmt, was Chris de Burgh mit dem Laienchor zu tun hat.

Als Laiensängerin oder Laiensänger mal auf der Bühne der Carnegie-Hall in New York zu stehen, vor ausverkauften Rängen – das bleibt für die meisten ein Traum. Nicht so für die 100 Sängerinnen und Sänger der Swiss Gospel Singers. Der im Herbst 2018 gegründete Chor stand bereits ein halbes Jahr später auf der sagenumwobenen Bühne, auf der schon Tschaikowski, Leonard Bernstein, Liza Minelli oder Paul McCartney musizierten.


 

Einen solchen Auftritt zu toppen, ist nicht ganz einfach. Eine CD wurde unterdessen eingespielt und nun gilt es nach einer langen gesangsfreien Zeit mal wieder vor Publikum zu stehen und die neuen Songs zu präsentieren. Am Sonntag, 28. November, ist es soweit. Nach der Carnegie Hall ist nun das Stadtcasino Basel dran – da stand Leonard Bernstein schliesslich auch schon auf der Bühne. 

 

Der Chor, die Band, die Solisten; als wenn das nicht eigentlich schon genug wäre, gibt es noch einen Special Guest, den CD-Götti. Das könnte nun natürlich ein bekannter Schweizer Sänger sein; Seven, Adrian Sieber oder Marc Sway vielleicht? Nö. Die Swiss Gospel Singers mögen’s international. Es kommt Chris de Burgh. Weltberühmt, über 45 Millionen verkaufte Alben, rund 200 Gold- oder Platinauszeichnungen. Bäääm.

 

Was dich erwartet? Eine Reise von klassischen Gospelliedern über eigene Kompositionen des Chorleiters Christer Løvold bis hin zu modernen Stücken der Popmusik. Was Chris de Burgh dazu beitragen wird? Lass dich überraschen. Er wird bestimmt nicht still im Publikum sitzen. 


 

Swiss Gospel Singers - Grosses Konzert und CD-Taufe mit Chris de Burgh

Wann: Sonntag, 28. November, 17 Uhr

Wo: Stadtcasino Basel

Eintritt: ab CHF 50.- (Vorverkauf)