Doo woone miir
Baseldytschi Bihni
Kellertheater
Lohnhof

Himmel voller Geister

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. November 2019.

Am Donnerstag, 7. November, feiert die Baseldytschi Bihni mit ihrem neuen Stück «Doo woone miir» Premiere – eine charmante Komödie; natürlich auf Baseldytsch.

Seit über 125 Jahren gibt es die «Baseldytschi Bihni» bereits – 1892 wurde sie während einer Hochzeitsfeier gegründet, zur «Pflege und Veredelung geselliger Unterhaltung». Bis heute sucht der Verein jedes Jahr ein Theaterstück aus, übersetzt es in den Basler Dialekt und überträgt die Handlung in die Basler Umgebung und Gesellschaft. Auf der Bühne stehen passionierte Laienschauspieler, die unter der professionellen Leitung von Regisseur Tom Müller pro Saison rund 60 Probe-Abende absolvieren und ebenso viele Vorstellungen spielen – also quasi ihre gesamte Freizeit im Lohnhof-Keller verbringen. Heraus kommt jeweils ein wunderbarer Theaterabend voller Spielfreude, Zauber und Herz.


 

Die aktuelle Komödie heisst im Original «Spirit Level», wurde von der britischen Autorin Pam Valentine verfasst und erstmals 2010 aufgeführt. Im Zentrum steht ein junges Pärchen, das sich gerade ein bezauberndes und überdies überraschend günstiges Häuschen gekauft hat und im siebten Himmel schwebt, so ganz allein in den eigenen vier Wänden. Doch weil Glück allein noch keine Komödie ausmacht, melden sich bald schon die ehemaligen Besitzer zu Wort und das, obwohl die bereits tot sind. Die Schwiegermutter kommt auch noch zu Besuch – da wären einem ja sogar die Geister lieber – und schwuppdiwupp hängt der Himmel nicht mehr so sehr voller Geigen. Daran ändert auch der Schutzengel nichts, der unnötigerweise ebenfalls noch auftaucht.

 

Hast du Lust auf einen Abend voller Charme, Witz und Romantik? Dann reservier dir dein Ticket. Der Eintritt ist frei – wenn du magst (und das wirst du wohl!), kannst du einen freiwilligen Austritt hinterlassen. 


Was: Baseldytschi Bihni «Do woone miir»

Wann: Donnerstag, 7. November bis Samstag, 23. Mai – zahlreiche Aufführungen zu diversen Zeiten

Wo: Kellertheater im Lohnhof  

Eintritt: frei (Austritt freiwillig) – an Silvester kostet der Abend CHF 60, inklusive Apéro und Überraschung (Reservation)

 

www.baseldytschibihni.ch