Neueröffnung
Stilvoll
Chez Jeannot
Museum Tinguely

Jean Tinguely hätt's gefallen

Veröffentlicht am Mittwoch, 12. Februar 2020 in Kooperation mit Bistro & Restaurant Chez Jeannot.

Kunstvoll, modern, elegant – das Bistro & Restaurant Chez Jeannot im Museum Tinguely präsentiert sich in neuem Look. Ein Besuch lohnt sich nicht nur in Verbindung mit dem Museum.

Nein, du befindest dich nicht in einer neuen Ausstellung des Museum Tinguely – doch das Bistro & Restaurant Chez Jeannot erscheint nach der Generalrenovation genauso kunstvoll wie der Rest des Museums. Nach über 20 Jahren erhält das Museumsbistro mit seiner attraktiven Lage und wunderbarem Blick auf den Rhein einen neuen Look. Moderner, stylischer, luftiger, gemütlicher, kunstvoller – mal sehen, welche positiven Adjektive dir so durch den Kopf schwirren, wenn du das Lokal erst mal betreten hast.



Mit dem neuen urbanen und französischen Ambiente kommt auch der Meister selbst besser zur Geltung. Die eindrucksvollen und aussergewöhnlichen Werke von Jean Tinguely bilden einen schönen Kontrast zu den dunkelblau gestrichenen Wänden und entfalten dadurch eine umso stärkere Wirkung. Hinzu kommen die kunstvollen Lampen, die man einfach stundenlang bestaunen könnte. Ja, hier kann man sich verweilen – egal ob in Kombination mit einem Museumsbesuch oder ohne.



Neu und einladend ist jedoch nicht nur die Stimmung eines Pariser Lokals, welche das Bistro & Restaurant Chez Jeannot seit der Wiedereröffnung ausstrahlt – neu und einladend ist auch das kulinarische Angebot, das überarbeitet und aufgefrischt wurde. Schweizer Produkte stehen im Vordergrund, Regionalität und Saisonalität. Der täglich wechselnde Bistro-Lunch, die Angus-Beef-Spezialitäten, die Snacks für den kleinen Hunger, die Apéro-Platten, sowie die grosse Auswahl an Weinen sind nur einige Gründe, weshalb es sich lohnt dem schmucken Ort am Rhein mal wieder einen Besuch abzustatten. Die Tatsache, dass das Lokal nach dem Spitznamen von Jean Tinguely benannt ist, passt zur ungezwungenen und gemütlichen Atmosphäre vom Chez Jeannot.



Übrigens, das Bistro & Restaurant Chez Jeannot lockt das ganze Jahr hindurch mit guten und vor allem leckeren Gründen, hier ein paar entspannende Minuten zu verbringen. Am Samstag und Sonntag lockt es jeweils mit dem köstlichen Etageren-Brunch, im Sommer kannst du es dir mit einem liebevoll zusammengestellten Picknick-Korb im Solitude-Park bequem machen, die Strandbar verwöhnt dich mit Apéro und Glace vor dem Rheinschwumm und im Winter geniesst du gemütliche Fondue-Abende in der Winterlounge.


Wir sind uns also sicher – Jean Tinguely hätte es hier gefallen!


Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Bistro & Restaurant Chez Jeannot» entstanden.

Bistro & Restaurant Chez Jeannot
Das Bistro & Restaurant Chez Jeannot bietet seinen Gästen einen einzigartigen Ort zum Verweilen, der die Gemütlichkeit und Stimmung eines Pariser Lokals verströmt – künstlerisch ausgestattet mit Werken von Jean Tinguely. Es lädt zum entspannten Café für Museumsbesucher*innen ein, spricht mit seinen Bistrospezialitäten Familien und Spaziergänger*innen an und ist die ideale Location für einen Businesslunch.