Any given
Monday
Vito Aeschen

Montag wo?

Veröffentlicht am Samstag, 16. März 2019 von Valérie Ziegler.

Montags geschlossen? Mir häns langsam ghört! Aber halt: Da riecht's nach frischer Pizza aus dem Ofen. Grazie a Dio: Vito verwöhnt uns auch an jedem üblen Montag!


Zugegeben: Ein Montag (in Basel) kann durchaus deprimierend sein.

Das falsche Bein, das dich aus dem Bett holt, der fiese Kater, der noch immer leise schnurrt, oder aber das schwer zu befriedigende Bedürfnis, was Tolles zu erleben oder zu geniessen.



Zum Glück hält Vito nichts von dieser Bünzli-Tradition. Sowohl die Hauptfiliale im Gundeli als auch der junge Bruder beim Aeschenplatz begrüssen dich von Montag bis Sonntag (Vito Aeschen bleibt am Sonntag geschlossen). Und zwar nicht nur mit geiler Pizza, Wein und Negroni, sondern auch mit einer Extraprise Coolness und Wohlfühlambiente mit Trüffelöl in der Luft!




Der neue Standort am Aeschengraben 14 ist noch eine Runde stylischer und grösser als die Location im Gundeli.

Auch hier sitzt man gemütlich an den rustikalen Holztischen, teilt leckerste Pizza am Meter und schlürft feinen Espresso, oder eben Negroni.

Nach ein paar Umbauarbeiten erstrahlt Anfang April auch das Underground in neuem Glanz. Und das soll am 6. April gebührend gefeiert werden.

Neben Pizza, Drinks und Mucke wird's auch Kunst zu sehen geben: Um 18 Uhr wird die Ausstellung «Do Not Sit On Table» der Künstlerin Michèle Heer und des Fotografen Nicolas Gysin eröffnet.

Dass du nicht auf den Tischen tanzen sollst, hat niemand gesagt!





Was: Montags geöffnet: Vito

Wo: Aeschengraben 14 und Güterstrasse 138


vito.ch