Any given
Monday
Za Zaa
Erasmus

Montag wo?

Veröffentlicht am Montag, 15. Juli 2019 von Valérie Ziegler.

Abrakadabra Sim Za Zaa Bim: Im Za Zaa Erasmus kriegst du selbst an einem Montag himmlischen Soulfood aus dem Libanon.

Zugegeben: Ein Montag (in Basel) kann durchaus deprimierend sein. 

Das falsche Bein, das dich aus dem Bett holt, der fiese Kater, der noch immer leise schnurrt, oder aber das schwer zu befriedigende Bedürfnis, was Tolles zu erleben oder zu geniessen.



Aber hey, du musst nicht zaubern können, um selbst am ersten Tag der Woche in den Genuss von göttlichem Hummus und herzhaften Mezze zu kommen. Im Za Zaa Erasmus – das seine Türen vor bald einem halben Jahr geöffnet hat – gibt's libanesische Gerichte zum Mitnehmen, alles vegan. Very, very vegan sogar.

Und wow: Es schmeckt besser, als wir es je erwartet hätten. Die Falafel sind aussen kross und innen schön feucht. Zudem versteht es endlich mal jemand, ein Baba Ghanoush richtig zu würzen. Frische Kräuter, gefüllt Weinblätter, Kibbeh, Fatayer ... selbst der Hummus ist eine Klasse für sich!




Lass dir deinen Mezze-Teller oder dein Moussaka Pita einpacken, verzieh dich ans Rheinufer und tue genau dies: den fiesen Kater zähmen, was Tolles erleben und: geniessen! Za Zaa einfach geht das!



Was: Montags himmlisch Veganes von Za Zaa

Wann: Montag bis Freitag: 9 bis 20 Uhr | Samstag: 9 bis 18 Uhr

Wo: Erasmusplatz 16


zazaa.ch