Theaterkurse für
Jugendliche
Theater Süd
Gundeli

Nicht nur für Rampensäue

Veröffentlicht am Montag, 23. September 2019.

Im Gundeli können Jugendliche und junge Erwachsene ab 11 Jahren Theater machen. Voraussetzung dafür: sie haben Lust, ihr gewohntes Terrain zu verlassen. Im Oktober starten neue Kurse.

Theater Süd entwickelt mit Menschen aus dem Gundeli (aber auch aus dem restlichen Basel und der Umgebung) Projekte im Bereich Theater, Tanz und Text. Im Oktober beginnen zwei neue Kurse für Jugendliche ab 11 und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob du bereits Erfahrungen auf oder hinter einer Bühne gemacht hast oder nicht. Egal ob blond oder rothaarig, moppelig oder dürr, gerade gewachsen oder ein wenig krumm, schüchtern oder extrovertiert, Zahnspangen- oder Brillenträger – alle können mitmachen, sofern sie sich auf das Projekt einlassen.



Die Grösse der Theatergruppen liegt bei 8 bis 15 Teilnehmenden und ist im besten Fall möglichst durchmischt. «Wir hoffen, auch Menschen gewinnen zu können, die zum Beispiel noch kein perfektes Deutsch sprechen oder sich noch nie mit Theater auseinandergesetzt haben», erklärt Regula Schelling, die Co-Leiterin des Theaters. Doch was, wenn mich Theater eigentlich interessiert, ich aber nicht so mutig und selbstbewusst bin, dass ich mir eine Rolle auf der Bühne zutraue? «Kein Problem», meint Regula Schelling «Theater braucht nicht nur Rampensäue. Bei uns kann man auch hinter den Kulissen mitarbeiten, etwa beim Bühnenbild, beim Sound, bei der Technik oder beim Schreiben der Texte – wir sind ein Ort, an dem man die eigenen Talente entdecken und sich Neues aneignen kann.»



Zu Beginn der neuen Saison geht es jeweils darum, dass sich die Teilnehmenden kennenlernen und als Gruppe zusammenwachsen. Zudem lernen sie spielerisch die Grundlagen vom Theaterspielen. Sprache, Haltung, Präsenz und Gruppengefühl. Es wird also nicht einfach nur ein wenig planlos herum «theäterlet», nein, das Ziel ist schliesslich klar: Ab auf die Bühne. Dazu braucht es vertiefte Übungen, Proben von konkreten Szenen, Schreiben von Texten, Recherchearbeit, Improvisieren, Arbeit am Bühnenbild, an der Musik, an den Kostümen.


Na, Lust auf etwas Theaterluft? Es gibt noch freie Plätze! Vielleicht stehst du im nächsten Jahr bereits auf der Bühne!



Was: Spielclubs Theater Süd (SuperSüd ab 11 Jahren, SüdKollektor ab 16 Jahren)

Wann: neue Kurse starten am 16. Oktober, Proben finden jeweils am Mittwoch Nachmittag/Abend statt

Wo: Dornacherstrasse 192

Kosten: CHF 200.- bis 800.- Theater Süd will seine Angebote allen zugänglich machen. Anstelle eines fixen Betrages wird eine Bandbreite angegeben, in welchem sich der individuelle Betrag bewegen soll)


www.theater-sued.ch