Neueröffnung
Eden
Mülhauserstrasse

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Dienstag, 20. Oktober 2020 von Valérie Ziegler.

Sonnengereifte Datteln, hausgemachter Hummus und wärmende Suppen: Eden ist mehr als ein Bio-Geschäft. Drum: Platz nehmen, Geniessen, Sonne tanken!

Es gibt Bioläden und es gibt Bioläden. Dieser hier erinnert mich an Berlin. Oder Tel Aviv.

Und diese Assoziation kommt nicht von ungefähr: Ladenbesitzer Hagay stammt tatsächlich aus Israel, wie sein charmanter Dialekt sofort verrät. Seine Frau und Geschäftspartnerin, Stephanie, aus Norddeutschland. Bevor sie ihr kleines Paradies Eden an der Mülhauserstrasse eröffnet haben, war das herzliche Paar in diversen anderen Bioläden der Region tätig.



«Motivation für ein eigenes Lokal waren vordergründig die hausgemachten Produkte, die wir in der Aktienmühle herstellen», verrät Stephanie. Produkte wie Hummus, Walnuss- oder Nutty Raw Cacao-Mus. «Unser Fokus liegt auf Superfoods. Das Sortiment im Eden umfasst aber auch sonst alles Wichtige für den Alltag.»





Es gibt Gewürze, Tees, Pasta, Saucen, Getreideflocken, Süsskartoffeln, Pastinaken, Kürbisse, Salate, Kosmetika ... aber auch frisch gemachte Suppen, Kaffee und Gebäcke, die man bei Bedarf direkt – am besten auf der hübschen Sonnenbank –, vor Ort geniessen kann.

Selbstverständlich kommt alles in bester Bio-oder Demeter-Qualität daher. Überhaupt wissen Stephanie und Hagay ganz genau, was sie hier tun. Stephanie ist unter anderem als Ernährungscoach tätig: «Die persönliche Kundenberatung ist ein wichtiges Glied unserer Dienstleistungspalette. Wir geben Anreiz, von veralteten Gewohnheiten loszukommen und neue Wege der Zubereitung von Speisen kennenzulernen», so Stephanie, «der Einkauf bei uns soll ein Erlebnis sein. Eden bietet viel Raum und Luft; zum Durchatmen, Stöbern, Entdecken und Geniessen!»



Eigentlich mussten wir nach unserem Besuch im kleinen Bio-Paradies direkt weiter. Nach ein paar hundert Metern haben wir aber auf dem Absatz kehrt gemacht. Die Idee vom erfrischenden Smoothie auf dem Sonnenbänkli ging uns einfach nicht mehr aus dem Kopf. Und da waren da noch diese Datteln. Diese fetten, saftigen Dinger aus Israel. Mhmmm! Der erste Bissen schmerzte: Autsch; wie sehr wir das Reisen aktuell grad vermissen! Der Zweite schenkte Trost: Hey, ich bin hier! Und bringe dir eine Portion Sonnenschein von Israel direkt nach Hause. Wann immer du willst.


Danke, kleines Eden – für dieses Erlebnis; diese Bereicherung!



Was: Neueröffnung Bio-Kraftladen Eden

Wann: Montag bis Freitag, 09.30 bis 19.30 Uhr | Samstag, 09.30 bis 17.30 Uhr

Wo: Mülhauserstrasse 78


biopunktbasel.com