Neueröffnung
Shöp
Aktienmühle

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Dienstag, 22. Dezember 2020.

Mit Shöp hat in der Aktienmühle eine feine Adresse eröffnet, die ausgewähltes lokales Handwerk verkauft und mit frisch gebrühtem Kaffee verführt.

Die aktuellen Umstände machen es teilweise nicht gerade einfach, sich zu sehr auf eine Sache oder jemanden zu verlassen. Umso wertvoller werden darum zeitlose, zuverlässige Dinge wie beispielsweise lokales Handwerk.

Eine Baslerin, die starkes Handwerk schon lange schätzt und lebt, ist Lisi Kartal, Teil vom Öko-Job-Team.

Öko-Job setzt sich für Arbeitsintegration ein und restauriert und rezykliert unter anderem wiederverwertbare Materialien zu neuen stylischen Produkten: Plastiktüten, Stoffe, Hölzer, Velos, Möbel ...



Mit Shöp hat Lisi als Ladenleiterin Mitte November in der Aktienmühle einen Shop eröffnet, der nicht nur Produkte von Öko-Job zum Sortiment zählt, sondern auch sonst mit gluschtigen, spannenden, nachhaltigen und fairen Produkten aus der Schweiz zu beglücken weiss.



Wertvoll an kalten Festtagen sind beispielsweise die Bio-Socken aus Worb im Kanton Bern.

Zum Schenken eignen sich ausserdem die Putzschwämme mit dem tollen Siebdruck von siebsachen.ch in Luzern, oder der perfekte Duschvorhang für alle Fernträumenden, von kollektivvier.

Selbstverständlich gibt es auch die Resultate der Basler Aktienmühle-Kreativen, wie beispielsweise die neuen Premixed Cocktails von Zeitgeist, Seifen von Atelier Volvox oder Laufräder von Bambousier zu kaufen und zu geniessen.


A propos Genuss: Wie wär's mit einem feinen Take-Away-Kaffee von Haenowitz&Page und einem Cookie-To-Go von finebouche.toujours?


So macht Weihnachtsshöpping nicht nur Spass, sondern auch nachhaltig Freude!



Was: Neueröffnung Shöp

Wann: Dienstag bis Freitag, 11 bis 19 Uhr & Samstag, 9 bis 15 Uhr

Wo: Gärtnerstrasse 46


shoep-basel.ch