Neueröffnung
Lora
Bahnhof
SBB

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Dienstag, 27. Juli 2021 von Valérie Ziegler.

Endlich geht was am Bahnhof! Dank der neuen Lora lässt sich am SBB nun sogar gemütlich Essen und Cocktails schlürfen.

Gleich vorab: Die hässlichen Lora-Tags, die in der ganzen Stadt verteilt sind, haben nichts mit dem neuen Gastro-Juwel am Bahnhof SBB zu tun.

Lora empfängt mit hübschem Samt-Mobiliar, Rattan, Zimmerpflanzen und einem warmen Holzgeschmack.



Wir setzen uns auf einen der kuschligen Fauteuils in Senfgelb und bestellen einen Apéro.

Der Bartender gibt uns ein Gläschen vom hausgemachten, trendy Nitro Coffee zum Probieren. Er überzeugt so, dass wir gleich einen Espresso Martini bestellen. Es ist schliesslich schon fast Fünf.

Dazu einen Gibson in Probiergrösse – ein weiteres Plus: Die Cocktail-Klassiker im Mini-Format.



Aus Zoll wird Zolli

«Schon geil, diese Verschmelzung von Safari und Bahnhof», stellt meine Begleitung fest. Als wäre man aus der früheren Zollhalle in einer alten Zollihalle gelandet. Absicht?


Lora bietet jedenfalls gute Gründe, den Bahnhof auch dann zu besuchen, wenn man nicht in irgendeinen Zug springen muss. Hier ist man so oder so automatisch ein bisschen woanders. Fehlt nur noch die hübsche Piazza an der Sonne. Oder der Papagei, der einem um die Ohren fliegt.

Dafür gibt's Pizza aus dem Moretti-Ofen. Und exotische Salate (wer sagt schon nein zu Linsen mit Datteln und Orangen?) und Sandwiches. Selbstverständlich alles auch zum Mitnehmen auf die Reise.

Ebenfalls praktisch: Die kulinarische Geschenk-Ecke. Für alle, die nicht schon wieder Läckerli oder Luxemburgerli mitbringen möchten!




Also los, nächster Halt: Bahnhof SBB. Bitte alle aussteigen, Platz nehmen und Geniessen! Und vergewissere dich bitte, die Zeit für einen Moment zu ignorieren. Oder wie Lora selbst es ausdrücken würde: «Be ready for some Dolce Far Niente à la Lora.»


Was: Neueröffnung Lora

Wann: Sonntag bis Donnerstag: 8 bis 23 Uhr I Freitag & Samstag: 8 bis 1 Uhr

Wo: Centralbahnstrasse 10


lorabasel.ch