Neueröffnung
Nón Lá
Schützenmattstrasse

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Freitag, 14. Februar 2020 von Valérie Ziegler.

Während es von thailändischen Restaurants wimmelt, muss man die Vietnamesen in Basel fast schon googeln. Mit der Neueröffnung von Nón Lá am Spalenbrunnen hat sich Dong aus der Markthalle einen Traum erfüllt. Du darfst dich freuen!


«Lugg, wenn sie so verdruckt ussehn, denn sin’s die ächte», klärt mich meine heutige Begleitung auf. Sie spricht von den vietnamesischen Frühlingsrollen, die im neu eröffneten Nón Lá als Vorspeise serviert werden. Ich persönlich war schon immer Fan von Dong’s Sommerrollen und dem Papayasalat.

Woher ich Dong kenne? Von seinem Stand in der Markthalle.

Nun hat sich der Vietnamese einen lang ersehnten Traum erfüllt und beim Spalenbrunnen an der Schützenmattstrasse sein eigenes Restaurant eröffnet.

Vorher war hier, dreymol döffsch roote, ein Thai drin.

Mit Nón Lá empfängt dich nun ein helles, trendy Lokal im minimalistischen Stil. «Typisch», so meine Kollegin, «weniger ist dort immer mehr!»

Die Decke ist mit vietnamesischen Arbeiter-Hüten aus Bambus und Palmblättern («Nón Lá») behangen. Boden und Wand wurden etwas poliert, glänzen ansonsten in ihrem original Zustand aus den 50-er Jahren. Cool!





Authentische Pho

Und was gibt’s auf die Teller? Neben Frühlingsrollen und Papayasalat unter anderem natürlich auch Pho. Die beliebten Suppen schmecken wirklich nach Vietnam! Am Mittag ähnelt das Konzept grundsätzlich dem der Markthalle. Sprich, du wählst aus und kriegst deine Suppe oder dein Curry an der Theke serviert. Abends wartet dann jedoch ein gediegenes A la Carte-Angebot auf.


Ein Besuch lohnt sich immer. Denn ganz ehrlich: Befinden wir uns hier, zwischen Lyss und Spalentor, nicht in einer der schnuckligsten Ecken unserer Stadt? Doch irgendwie war es eine etwas verstaubte und spiessige Brise, die bisher durch diese pittoresken Gassen wehte. Dabei hat die Gegend durchaus Potential, zum neuen, angesagten Lunch- und Ausgehviertel zu avancieren. Nón Lá macht dies nicht nur deutlich, sondern setzt auch gleich den ersten Meilenstein.



Danke & Welcome!


Was: Neueröffnung Nón Lá

Wann: Montag, 11.30 bis 14 Uhr | Dienstag bis Samstag, 11.30 bis 14 Uhr & 17.30 bis 22 Uhr 

Wo: Schützenmattstrasse 1


nonla.ch