Vielfalt
Entdecken
S'Lääbe im Quartier
Gundeli-West

S'Lääbe im Quartier: Gundeli-West

Veröffentlicht am Dienstag, 25. Februar 2020.

Wie gut kennst du dein Quartier? Tauche ein ins Gundeli und lerne das lebendige, vielfältige und aufregende Quartier von Neuem kennen.

Kein Quartier gleicht dem anderen – erst recht nicht das Gundeli. Das ehemalige Arbeiterquartier kommt mit seinen rund 18'000 Einwohnern und seiner Lage südlich des Bahnhofs SBB beinahe einer eigenständigen Kleinstadt gleich. Die schachbrettartige Struktur der Strassenzüge macht es einzigartig und individuell. Doch erst die vielfältigen Adressen aus Gastronomie, Shopping, Freizeit und Erlebnis hauchen dem Quartier Leben ein und machen es zu einem aufregenden Teil unserer schönen Stadt.


Das Gundeli bildet den Startschuss der Serie «S'Lääbe im Quartier» – einer Zusammenarbeit von Pro Innerstadt Basel, der IWB und Radio Basilisk.


Tibits Gundeli
Tibits Gundeli

VITO Gundeli
VITO Gundeli


Auf die Frage, wo denn das Zentrum des Quartiers liege, wird dir wahrscheinlich jeder Einwohner eine andere Antwort geben. Der Tellplatz, der Bahnhof mit dem neuen Meret Oppenheim Hochhaus oder das Gundeldingerfeld. Letzteres besteht aus sieben Hallen und acht Bauten der früheren Maschinenfabrik Sulzer Burckhardt AG, welche heute rund 70 Mieter beleben und das Gundeldingerfeld zu einem beliebten Gastro-, Kultur- und Kreativ-Hotspot des Quartiers machen. Die Vielfalt und der aufregende Charakter des Gundeli lässt sich aber keinesfalls bloss auf diese zentralen Plätze reduzieren. Das Gundeli hat noch viel mehr zu bieten. Daher richten wir den Fokus dieser Story zunächst auf den westlichen Teil des Quartiers und widmen uns in einer weiteren Ausgabe der Serie «S'Lääbe im Quartier» dem östlichen Teil.


Pruntrutermatte
Pruntrutermatte


Idealer Ausgangspunkt für deine gemütliche Erkundungstour durch den westlichen Teil vom Gundeli ist die Pruntrutermatte entlang der Margarethenstrasse und des Dorenbachviadukts. Sie bietet Platz für zahlreiche Sportarten und besteht aus einem grossen Fussballfeld und einem Rugbyfeld, einem Spielplatz und einem Joggingweglein rund um die Sportanlage. Während du dich hier in der wärmeren Jahreszeit also sportlich herrlich austoben kannst, bietet sich die Pruntrutermatte im Winter ideal dafür an, einen grossen Schneemann zu bauen – sollte es dann doch irgendwann mal noch schneien kommen. Ansonsten lohnt sich auch immer ein Ausflug auf die Kunsteisbahn Margarethen. Hier kannst du auf der grossen Eisfläche ein paar Runden drehen, ehe du deinen Spaziergang durchs Quartier fortsetzt.

«Das Gundeli profitiert von der Sternwarte St. Margarethen aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Quartier und dem Margarethenpark. Ausserdem profitieren viele Schulklassen von uns, da sie hier den Unterricht zum Thema Astronomie mit einem Besuch abschliessen können.» (Beat Fischer, Präsident Astronomischer Verein Basel)

Gleich oberhalb der Kunsteisbahn befindet sich die Sternwarte St. Margarethen, sie wird vom Astronomischen Verein Basel betrieben und bietet spannende Einblicke in unser Sonnensystem. Beobachte den Mond, suche die Sternenbilder und blicke mit dem Teleskop in weit, weit entfernte Galaxien.



Nach diesem Ausflug in fremde Welten, begeben wir uns wieder auf die Spuren der Geschichte des Gundeli. Entlang der Gundeldingerstrasse solltest du unbedingt die Augen offen halten. An der Ecke Dittingerstrasse/Gundeldingerstrasse kommst du am Schlösschen Vorderes Gundeldingen vorbei, welches ursprünglich ein Landsitz aus der Renaissancezeit war. Gehst du noch ein bisschen weiter, so erblickst du an der Gundeldingerstrasse 280 das Thomas Platter-Haus. Das Gundeli ist nämlich auch ein Quartier der Schlösser.



Na, wie steht's jetzt um deine Entdeckerfreude? Lust auf noch mehr Gundeli? Ja? Gut, dann biegen wir jetzt in die Bruderholzstrasse ein, laufen bis zur Güterstrasse 169 und besuchen dort die Abfüllerei – eine der nachhaltigsten Adressen im Gundeli. Das oberste Gebot ist hier das Wohl der Umwelt, sprich keine Einwegverpackungsmaterialien, sprich weniger Abfall. Die Produkte werden hier in einem Bulk-System angeboten, also in Schütt- und Schöpfbehältern.


Abfüllerei Basel
Abfüllerei Basel


Für weitere kulinarische Highlights auf unserer Erkundungstour durch Gundeli-West sorgen zudem das VITO Gundeli an der Güterstrasse mit seinen legendären Pizzen zum Teilen, sowie beispielsweise auch das Tibits Basel Gundeli und das Union Diner | Meret Oppenheim im Meret Oppenheim Hochhaus.


Hast du gewusst, dass in Basel auch aufgeschlitzte Bäuche und zertrümmerte Köpfe geflickt werden? ...also von Puppen und Bären meinen wir. Irene Jost von der Basler Puppen- und Bärenklinik hat in ihrer etwas anderen Notfall-Klinik an der Reichensteinerstrasse 20 schon so manches Kind trösten können.


Basler Puppen- und Bärenklinik
Basler Puppen- und Bärenklinik


Ja, dem Gundeli kann in Sachen Vielfalt niemand was vormachen. Auch nicht in Sachen umweltfreundliche Mobilität. Die IWB betreiben an der Solothurnerstrasse und der Margarethenstrasse zwei öffentliche Schnellladestationen für Elektroautos, um die Einwohner dieses schönen Quartiers jetzt schon auf die Zukunft einzustimmen.


IWB Schnellladestation für Elektroautos
IWB Schnellladestation für Elektroautos



Lebendig, vielfältig und aufregend – entdecke das Gundeli immer wieder von Neuem. Der Stadtteil «hinter» dem Bahnhof hat so viel zu bieten, das sich zu erkunden, erleben und geniessen lohnt.


S'Lääbe im Quartier

«S'Lääbe im Quartier» bildet die Vielfalt, die Schönheit und den Erlebnischarakter der verschiedenen Basler Quartiere ab und fördert die Liebe zur eigenen Stadt. Pro Innerstadt Basel und die IWB stellen in Zusammenarbeit mit Radio Basilisk die Quartiere Basels vor.


«S'Lääbe im Quartier» zum Nachhören gibt's auf basilisk.ch.