Natur
Musik
Merian Gärten
Brüglingen

Sommer im schönsten Garten der Stadt

Veröffentlicht am Dienstag, 07. Juli 2020.

Lange Wochen war die schönste Grünanlage der Stadt für die Öffentlichkeit geschlossen – jetzt ist sie wieder zugänglich: Die Merian Gärten erwarten dich zum Genuss von Musik und Blütenpracht.

Rhododendren, Rosen, Lavendel, Clematis oder Fuchsien, aber auch Gemüse, Obst und Kräuter; auf 18 Hektar Land bieten dir die Merian Gärten Zierpflanzen, Beete, Nutzpflanzengärten, ein historischer Englischer Garten, Naturschutzflächen – es könnte schöner nicht sein. Ohne auch nur einen Tropfen Schweiss beim Rasenmähen oder Jäten vergossen zu haben, kannst du dich hier mit einem guten Buch oder mit Papier und Pinsel unter die Bäume legen, dich von den Farben und Düften inspirieren lassen, Bäume umarmen oder auch einfach ein wenig dösend die Ruhe geniessen. Kostenlos, übrigens.


Lauschiges Schattenplätzchen gesucht? In den Merian Gärten ist immer irgendwo eins frei ...
Lauschiges Schattenplätzchen gesucht? In den Merian Gärten ist immer irgendwo eins frei ...

 

In den Sommerwochen findet zudem jeden Sonntag eine Sonntagsmatinée statt. Es erwarten dich Madrigale der Renaissance, kammermusikalische Jazz-Songs, Dudelsackmusik, Kuhweiden-Polkas und vieles mehr. Die Konzerte finden auf dem Hofplatz unter der Linde statt oder bei Regen im Holzsaal. Am Nachmittag gibt es dann jeweils eine Führung durch die magische Garten-Welt. Hier bekommst du einen Überblick über alles, was gerade passiert - vom neusten Nachwuchs im Stall bis zur frisch aufgegangenen Blüte. Du wirst staunen und dir vermutlich die eine oder andere Idee für deinen eigenen Garten oder den Balkon abgucken. Weshalb nicht einmal beide Anlässe mit einem Lunch in der Villa Merian verbinden? Ein Sonntag kann so herrlich sein!