Basel Youth Initiative
Kennenlern-Workshops

Verschaff dir Gehör!

Veröffentlicht am Montag, 20. September 2021.

Was brauchen Jugendliche in Basel? Was wünschen sie sich? Wie könnte eine Unterstützung aussehen? Die Basel Youth Initiative braucht deine Ideen! Bist du zwischen 14 und 24 Jahren alt? Dann hilf mit beim Aufbau einer Förderplattform für junge Menschen.

Förderplattform – dieser Begriff klingt reichlich abstrakt. Aber hey, hier geht es darum, junge Menschen bei ihren persönlichen Wünschen und Projekten eine Unterstützung zu bieten. Denn «es sind oftmals die Erwachsenen, die entscheiden, wie unsere Welt auszusehen hat. Auch in Bereichen, in denen Jugendliche eigentlich viel mehr Ahnung hätten», so Sophia Schwager, Co-Leiterin der Basel Youth Initiative.


 

Eben darum will die Initiative eine Förderplattform ins Leben rufen. Für junge Menschen von jungen Menschen. Wie genau das Ganze funktionieren soll, steht noch in den Sternen. Im September finden erste Workshops statt, die dem gemeinsamen Herumspinnern, Brainstormen und Ideensammeln dienen. Wer soll konkret gefördert werden? Welche Unterstützung benötigen junge Menschen? Und wie könnte die aussehen?

 

Nach den Workshops werden möglichst viele motivierte Jugendliche gemeinsam diese Förderplattform aufbauen und am Ende betreiben. Ziel des Ganzen? Networking! Es soll ein vielfältiges und inklusives Netzwerk entstehen, das sich gegenseitig fördert und unterstützt. Also: Denke mit und sei dabei, wenn es darum geht, deine Zukunft in Basel aktiv mitzugestalten!

 

Basel Youth Initiative auf Instagram


Erste Treffen / Workshops

Zum Start finden am Samstag, 11. / Sonntag, 12. / Samstag, 25. und Sonntag, 26. September erste Workshops statt. Hier schaut ihr gemeinsam, welche Bedürfnisse junge Menschen und ihre Communities in Basel haben. Zudem gibt’s ein Brainstorming, um herauszufinden, wie die Förderplattform in Zukunft funktionieren soll. Anmelden kannst du dich hier.