Weekend
Highlights
Basel

Von der Reise ins Mittelalter zum Date mit Aphrodite

Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Juni 2019.

Was wir dieses Wochenende unternehmen? Wir daten Aphrodite, besuchen unsere türkische Tante, sitzen mit Pierre an seine neue Bar und reisen von Afghanistan bis ins Mittelalter. Bist du dabei?

Dieses Wochenende gilt es nicht nur Pfingsten, sondern auch einige Geburtstage zu feiern. Doch das ist längst nicht alles. Was von Donnerstag bis Sonntag in Basel aufwartet? Hier eine kleine Übersicht:


DONNERSTAG

Wusstest du, dass Miron, der Patron aus dem Flore, auch fotografiert? Und zwar nicht nur hobbymässig: Als Sohn einer Künstlerin und eines Fotografen brachte sich der Franzose das Fotografieren schon in frühen Jahren autodidaktisch bei. Mit Erfolg: Miron arbeitete als Journalist für internationale Zeitungen und fotografierte unter anderem fürs Vitra Design Museum. Seine Fotografien zeigen Eindrücke von Kuba bis Paris. Jeweils gespickt mit einer Prise Melancholie. Während du die Bilder betrachtest, trinkst du ein feines Gläschen Wein und geniesst die entspannte Atmosphäre des hübschen Bistros; nichts wie hin!

Fotografisch ebenfalls spannend wird’s am Donnerstag im Naturhistorischen Museum: Der international anerkannte und mehrfach ausgezeichnete Fotograf Michel Roggo startete im Jahr 2010 sein ehrgeiziges «Freshwater Project», um auf die bedrohten aquatischen Lebensräume aufmerksam zu machen. Die dabei entstandenen Bilder gibt’s derzeit im Museum zu sehen. In seinem Vortrag berichtet Roggo zudem von seinen abenteuerlichen Expeditionen.

So, nun gibt's was Leckeres zu essen. Beziehungsweise was Anregendes. Im Turbinenhaus wird heute Abend ein aphrodisierendes Menü serviert. Es kann gewählt werden zwischen Fisch, Fleisch und vegetarisch (auf Voranmeldung gibt’s sogar Veganes). Ganz schön unkompliziert, diese Aphrodite!

Zum Abschluss des Tages leben wir unsere Lust tanzend aus. Im Restaurant zur Mägd findet nämlich wiedermal die Lindy Hop Party statt. Dank Crashkurs und Aphrodite an deiner Seite klappt das mit den Schritten bestimmt im Nu.



FREITAG

Schon wieder öffnet in Basel ein neues Hotel seine Türen. Und dieses hier dürfte besonders cool sein: Das mitteHOTEL wurde nämlich von sieben Künstlern gestaltet. Auch sie werden am Freitag vor Ort sein. Dazu gibt’s kulturelle Attraktionen, Apéro und Musik. Sounds fun!



Ein weiterer Grund, dich auf Freitag zu freuen: Im Rosenkranz gibt’s eine leckere Grillade. Das Grillgut musst du selbst mitbringen. Leckere Salate und Erfrischungen warten auf dich.

Eine tänzerische Performance erlebst du im Institut für Kunst. Und in der Elisabethenkirche geniesst du zudem ein faszinierendes Puzzle aus Tanz, Musik und Text.

Warst du schon in der Tante? Das neu eröffnete Café am Schorenweg widmet sich heute türkischem Essen und Musik.

Eine Eröffnung und gleichzeitig den fünften Geburtstag feiert heute das Avant-Gouz; joyeux anniv! Doch was wird eröffnet? «Pierre’s Bar» – abends geöffnet, und mit einer Auswahl an netten Cocktails, Weinen, Charcuterie und Fromage, versteht sich.

Und weil wir dich einfach dran erinnern wollen: Diesen Freitag ist nicht nur Imagine angesagt, sondern spielen We Invented Paris anlässlich der Eröffnung des derzeit heissesten Pop-ups der Stadt im Filter 4. Don’t miss it!



SAMSTAG

Am Samstagnachmittag starten wir mit einem Apéro in der Blaupause. Die zelebrieren nämlich ihr einjähriges Bestehen. Neben den unwiderstehlichen, fruchtigen Cocktails gibt’s drum heute auch Live Musik.

(Den Anfang vom) Ende feiert ein paar Block weiter im Ahoi Ahoi die Ausstellung von Tizian. Unter anderem hausgemachte Kombucha-Kreationen soll es geben.

Und nun? Wir offerieren euch drei Alternativen, die kontrastreicher nicht sein könnten:

Nummer 1: In der SommerResidenz tanzt du heute auf dem Karussell zu House.

Nummer 2: Im Quba zu afghanischer Musik.

Nummer 3: Im Redrocks unternimmst du eine Zeitreise ins Mittelalter.



SONNTAG

Am Sonntag verfallen wir so langsam aber sicher in Art-Laune. Im L’Atelier findet heute die Vernissage der Art-Ausstellung statt. Die Gelegenheit, um nebenbei Poké Bowls zu schlemmen und Cocktails zu schlürfen.

Was sich ausserdem schön anhört: Das Boutique Theatre zeigt heute das Musical «The Last 5 Years» – eine emotionale Liebesgeschichte.

Ansonsten geniessen wir heute Pfingsten, bevor wir am Abend gemeinsam mit der Kaschemme Geburtstag feiern.

Lasst es krachen und erholt euch am freien Montag!


Bilder: Facebook