Zer Haselstude – Baujahr 1325 wird «Haus der Begegnung am Basler Rheinknie»

Heinrich Zeiss war der erste bekannte Besitzer der Liegenschaft St. Johanns-Vorstadt 34 in Basel. Im 15. Jahrhundert war das Haus mit dem Brunnen und Rheinanschluss stadtbekannt als Begegnungsstätte der Basler Fischer. «An der Langen Steg» wurde die Fischereitradition über Jahrhunderte gelebt und war ein öffentlicher Knotenpunkt für das Quartier.

Das wollen wir wieder aufleben lassen. Das HAUS DER BEGEGNUNG wird eine interdisziplinäre und spartenübergreifende Begegnungsstätte. Veranstaltungen in den Bereichen Kunst, Musik, Tanz, Theater, Film, Performance, Literatur und neue Technologien werden das Haus wieder beleben.

Haus der Begegnung am Basler Rheinknie

St. Johanns-Vorstadt 34
4056 Basel


+41764739077
hdb.bs

Leider keine bevorstehenden Veranstaltungen

1 Kommentare

roberto1
24.09.2020 um 21:45
«Wer mit dem «HAUS DER BEGEGNUNG» in Kontakt kommt, spürt vom ersten Moment an, dass man einer Institution begegnet, die ausserhalb der Normen von Begegnungsstätten liegt.» Pit Witkowski, Gast aus Hamburg

Sag uns deine Meinung

Wie wahrscheinlich ist es, das du diesen Ort weiterempfehlen wirst?
Sehr unwahrscheinlich Sehr wahrscheinlich
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Terrasse Freundlichkeit