Basels feinstes Programmkino.

Der Verein «Neues Kino» versteht sich als Gruppe, die Werken im audiovisuellen Bereich eine Öffentlichkeit geben – Filme und Videos in allen Formaten, Tonbildshows und Performances. Die Programmgestaltung richtet sich nicht nach gewinnorientierten Gesichtspunkten; vielmehr sollen politisch unbequeme, ästhetisch innovative oder regional brisante Werke zur Aufführung kommen. Retrospektiven, Dokumentarfilme, Auswahlprogramme aus Festivals, Experimentalfilme, Spielfilme, Videoprogramme oder spezielle Anlässe. Wichtig ist für uns weiterhin ein Rahmen, in dem eine erweiterte Auseinandersetzung und Diskussion möglich ist.
Das neue kino gewährleistet nach den Vorstellungen die dafür nötige Infrastruktur.

Interessierten Gruppen und Organisationen stehen die kinotechnischen Einrichtungen des neuen kino zur Verfügung, um autonom oder in Zusammenarbeit mit Leuten vom Kino ihre Programme zu verwirklichen oder eigene Veranstaltungen in den filmkulturellen Bereich zu erweitern.

Keine Blogbeiträge vorhanden

Leider keine bevorstehenden Veranstaltungen

Keine Kommentare

Es wurde noch keine Bewertung mit einem Kommentar erfasst.

Sag uns deine Meinung

Wie wahrscheinlich ist es, das du diesen Ort weiterempfehlen wirst?
Sehr unwahrscheinlich Sehr wahrscheinlich
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10