contemporary craft

Tresor
Messe Basel

Handwerk trifft Kunst und Design

Veröffentlicht am



Vom 21. bis am 24. September öffnet zum ersten Mal die TRESOR contemporary craft ihre Tore. Eine Messe, in der Handwerk, Kunst und Design verschmelzen.

TRESOR contemporary craft heisst die neue internationale Plattform für hochwertige Handwerkskunst und zeitgenössische Angewandte Kunst. Mit dabei sind ausgewählte Galerien aus der Schweiz, zahlreichen europäischen Ländern sowie China und Südkorea. Fünf thematische Ausstellungen sollen dir an der TRESOR die Bandbreite zeitgenössischer Kunstwerke aufzeigen. In separaten Räumen werden aktuelle Trends rund um je ein Material oder eine Technik aufgegriffen: Digital craft, Keramik, Licht, Glas und Metalle. 

Zudem gibt es eine Serie von Spezialprojekten führender internationaler Künstler und Designer zu sehen. Eine vier Meter hohe Keramikskulptur zum Beispiel oder ein neun Meter langes Boot, das gefüllt ist mit geblasenen Glasflaschen und –vasen. Zudem hat die Messeleitung den Bau eines einzigartigen Motorrads in Auftrag gegeben, dem TRESOR bike beunique 222, hergestellt in einer kleinen Werkstatt in Magden. Spannend, schön und einmal mehr der Beweis dafür, dass Handwerk goldenen Boden hat.  

 

Was: TRESOR contemporary craft
Wann: Donnerstag, 21. September (11 bis 19 Uhr), Freitag, 22. September (11 bis 21 Uhr), Samstag, 23. September (11 bis 19 Uhr) und Sonntag, 24. September (11 bis 18 Uhr)
Wo: Messehalle 3, Messe Basel
Eintritt: Tagesticket CHF 10.-

tresor-craft.com


Kunst   Kultur