Club, Bar,
Lounge

Singerhaus
Wiedereröffnung

Willkommen zurück!

Veröffentlicht am


Am Wochenende vom 29. und 30. September wird das Singerhaus wiedereröffnet, mit Live-Mucke und DJs. Neu nennt sich das Ganze schlicht «Singer».

Das Stichwort Singerhaus entlockt manch einem einen kleinen Seufzer. Was für ein wunderschöner Ort an superzentraler Lage, was haben wir da schon für herrliche Partys gefeiert, wie viele Schuhe durchgetanzt...  Ist aber schon lange her. Zwischenzeitlich wusste man nie so recht, was da genau läuft und wer da genau hingeht.

Ende Mai war dann plötzlich ganz Schluss, man las von Problemen mit Anwohnern und Insolvenz. Und jetzt: Neues Konzept, neues Glück. Unter der Woche soll es für After-Work-Freudige Live-Musik geben, am Wochenende dann Club mit DJs. Angesprochen werden vor allem Leute ab 30, die kommen sogar gratis rein – quasi Senioren-Rabatt – während die Jüngeren, die den ganzen Abend an einem Bierchen nippen, 15 Franken Eintritt bezahlen. Kann man so machen.

Und wann geht’s denn nun los? Auf der Website steht aktuell: «Lorem ipsum dolor». Immerhin, die URL funktioniert. Auf Facebook findet man ihn dann, den Eröffnungs-Event vom letzten September-Wochenende. Musikalisch wird von HipHop über Funk, Disco und Charts alles geboten. Als Live-Act ist am Freitagabend der US-amerikanische Sänger und Rapper Ryan Leslie zu hören. Wir sind gespannt. 

Was: Wiedereröffnung Singer
Wann: 29./30. September
Wo: Singer Basel, Marktplatz 34

www.singerbasel.ch


Tanzen   Grossbasel