Vinyl-Special
Flohmarkt

Markthalle
Wohnzimmer

Tittyshaker, Barking Cat oder Coaster?

Veröffentlicht am


Am Samstag, 7. Oktober, findet zum letzten Mal in diesem Jahr das beliebte Vinyl-Flohmarkt-Special in der Markthalle statt.

Bei rund 20 ausgewählten Ausstellern kannst du am kommenden Samstag in der Markthalle nach lang gesuchten «Tittyshakers», «Sleepers» und «Barking Cats» suchen.  Um auszuschliessen, dass du auf einen «Vollenweider» oder einen «Coaster» reinfällst, kannst du die Platten beim DJ testhören. Und vielleicht hast du ja Glück und findest einen «Moby Disc»...

Du hast keine Ahnung, wovon wir hier reden? Macht nix. Wir haben dir in Folge ein kleines kleines Vinyl-Slang-Lexikon zusammengestellt. Damit du vor Ort mit den Profis fachsimpeln kannst.

Tittyshaker: Schnelle Rock’n’Roll-Platte, die dazu animiert, die Brüste zu schütteln.
Sleeper: Eine grossartige Platte, die aber die meisten Leute nicht kennen.
Barking Cat: Platte, die sich komplett anders anhört als sie aussieht.
Vollenweider: Platte, die aussieht wie ein gut zum Samplen geeignetes Psychedelic-Prog-Album, sich aber als blöder New-Age-Scheiss erweist, wie man ihn in jedem Plattenladen auf der Welt in der Zehn-Cent-Kiste findet.
Coaster: Auch Untersetzter – Single die so schlecht ist, dass sie sich nur dazu eignet, um darauf Gläser abzustellen.
Moby Disc: Der weisse Wal, den jeder Sammler zu findet erträumt.

Überdies gut zu wissen:
Groove Cheese: Wird beim Abspielen schutziger Platten von der Nadel aus den Rillen gegraben.
Needlebeard: Das kleine Staubbällchen, das sich an der Nadel ansammelt.
Cowboy Hat: Eine Platte, die so verbogen ist, dass sie an die Krempe eines Cowboyhuts erinnert.
 

Was: Vinyl-Flohmarkt
Wann: Samstag, 7. Oktober, 17 Uhr bis 22 Uhr
Wo: Markthalle

→  Parallel dazu läuft der grosse Nachtflohmarkt!


Shopping