Lesung
Takis Würger

Parterre
Klybeckstrasse

Liebesgeschichte trifft Krimi

Veröffentlicht am


Am Dienstag, 17. Oktober, stellt Takis Würger seinen Debüt-Roman «Der Club» im Parterre vor.

Es ist Herbst – Zeit, sich mit guten Büchern aufs Sofa zu legen und sich nicht mehr zu bewegen, bis im März die ersten Frühlingsstrahlen durchs schmutzige Fenster gucken. Doch: gute Bücher zu finden, ist gar nicht so einfach. Du kannst zum Beispiel Mitglied in der Bibliothek werden oder dich im Buchladen deines Vertrauens beraten lassen oder die aktuelle Bestsellerliste konsultieren. Oder du besuchst mal wieder ein Lesung.

Genau so machen wir’s am 17. Oktober. Da kommt Takis Würger ins Parterre. Der Spiegel-Redakteur hat gerade seinen ersten Roman herausgebracht und wird in den höchsten Tönen gelobt: Ein begnadeter Erzähler sei er, er formuliere sanft, zurückhaltend, sinnlich. Seine Geschichte sei zwar schwarz, aber liebevoll, traurig und schön, dabei kurzweilig, ungeheuerlich und gut. Seinen Namen und denjenigen des Buches werde man nicht so schnell vergessen.

Tönt vielversprechend. Die Geschichte ebenso. Sie ist Liebesgeschichte, Entwicklungsroman und Ermittlung eines Verbrechens in einem. Genaus das also, was wir an einem garstigen Herbsttag auf dem Sofa lesen wollen. Lassen wir uns also von Takis ein wenig aus seinem Roman vorlesen. Wenn’s uns gefällt, nehmen wir gleich ein Exemplar mit nach Hause und zwar eins mit persönlicher Widmung vorne drin. Logo.

Was: Lesung Takis Würger «Der Club»
Wann: Dienstag, 17. Oktober, 20.30 Uhr
Wo: Parterre
Eintritt: CHF 25.-

www.parterre-one.ch 
www.takiswuerger.de