Verträumtheit
schöner Wohnen

INSPIRATION.live
muba Halle 2.2

«Poesie ist Wahrheit, die in Schönheit wohnt.»

Veröffentlicht am



«Poesie ist Wahrheit, die in Schönheit wohnt.» Das Zitat von Robert Gilfillan vereint auf wunderbare Weise die beiden Themengebiete welche am 2ten Tag auf der INSPIRATION.live Fläche der Muba ins Auge gestochen sind.

Unter den rund 40 Ausstellern finden sich eine Menge Anbieter, die sich der Ästhetik rund ums Wohnen widmen. Sitbar, das Atelier für Innendekoration und Polsterei zeigt zum Beispiel das Innenleben einer alten Couch und demonstriert so, welche Arbeiten sie unter anderem ausführen. Schulter an Schulter funkeln einerseits die zeitlosen Deko Objekte im skandinavischen Design von Esmée, sowie die verspielten und mit viel Liebe zum Detail gestalteten Papierprodukte und Schreibwaren von Lily Design, beide ebenfalls aus Basel.

Nicht nur sich, sondern auch das Zuhause mit Schönem zu schmücken ist auch mit dem vielfältigen Angebot bestehend aus Wohnaccessoires, Stoffen und Vintagemöbeln von Living Room möglich. Ob es sich um ein besonderes Dekorationsobjekt handelt oder einen stilisierten Alltagsgegenstand, die Auswahl ist bei allen riesig.

Das Wohnen hört aber nicht drinnen auf, besonders bei den aktuellen Temperaturen, hat so ein mancher Lust, seinen Balkon, die Terrasse oder den Garten neu- oder umzugestalten. Professionellen Rat erhält man am grossen und einladenden Stand von Dagmar Rieger. Nach dem spezifischen Ausbildungsgang naturnaher Garten-und Landschaftsbau an der ZHW in Wädenswil, eröffnete sie im Herzen der Stadt ihr Domizil Green Time-die Naturwerkstatt von Basel. Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon gehören ebenso dazu, wie Garten-und Floristikkurse. Im Besonderen geht es um die Beratung von einheimischen Pflanzen, welche viele gar nicht kennen, aber äusserst dekorativ sind. Vor allen Dingen aber sich viel besser mit unserem Ökosystem vertragen.

Die nächsten Kurse und Referate von Green Time sind wie folgt:

Montag, 23. April, 14.00 Uhr Kränze aus Birkenzweigen gestalten
Dienstag, 24. April, 14.00 Uhr Balkonbepflanzung
Donnerstag, 26. April, 14.00 Uhr Kränze aus Birkenzweigen gestalten
Freitag, 27. April, 14.00 Uhr Balkonbepflanzung
Samstag, 28. und Sonntag, 29. April, 11.00 und 14.00 Uhr, Wie gestalte ich meinen Garten

Um die Qual der Wahl temporär zu sistieren, konnte man sich heute im Höfli beim täglichen «Basler Zmittag» rund ums Thema «Zirkus» verköstigen. Es gab hüpfende Maiskörner, schlafende Wienerli in einem Zwiebel-Avocado Bett und zum Dessert Flyling Farbkleckse. Was wohl die Nachspeise war? Zuckerwatte und Eiscreme.

Alles dreht sich um die Sinne und die Inspiration. Selber sehr inspirierend kam der Auftritt am Stand und im Rahmen der Poesie Aktion des Poetenduos Hobo Ink mit Leo (Eleonora Wicki) und Hector (Jules Hildebrand) daher. Im klassischen Wanderarbeiterstil der 30er Jahre gekleidet, schrieben sie vor Ort im Auftrag der Besucher spontane Kurzgedichte auf ihren alten Schreibmaschinen.

Es ist zum Glück erst der zweite der zehn Tage, denn es erwarten noch unzählige Stände mit ihren Schätzen und ihrem Angebot. Jeweils von 10-19:00 Uhr steht die Erlebnis-und Genusswelt offen!