vintage beats
«ear & eye candy»

DER AEBERHARDT
«Style is…»

«Style is never outta fashion»: DER AEBERHARDT

Veröffentlicht am von Devina Solanki

Devina Solanki — Das Reisen ist das Blut in meinen Adern und zwar auf jeglichen Ebenen; sei‘s in die kraftvolle Welt der Metaphysik und Semiotik oder rund um den Globus!
lasocietedustil.com



Wie käme bemerkenswert guter Stil wohl musikalisch daher? Wie wäre es mit hypnotischen karibischen Klängen, ekstatischem Rhythm & Blues, sowie schweisstreibendem Early Ska und Soul?

Nicht nur nicht schlecht, sondern schlicht und einfach bombastisch! Perlen der 50er, 60er und frühen 70er Jahre, sowie Musikgenres der damaligen Zeit wie Popcorn, Porro oder Exotica ausschliesslich von 7-inch-Singles gespiesen, stehen als Vertreter für diesen äusserst stilvollen Ausdruck.

Dass hinter einer solch exquisiten Auswahl ein Connaisseur stehen muss, ist klar. Als leidenschaftlicher Sammler und DJ haben es Andreas Tietz vor allen Dingen die alten und teilweise raren 7-inch Platten aus erwähnter Zeit angetan. Musik, die unisono direkt ins Herz trifft und die Tanzbeine nur so schwingen lässt. Stehen oder sitzen zu bleiben, ist nicht mehr möglich! Denn da ist dieser Beat! Der ungemein tanzbare Sound wird unter anderem auch «vintage exotic beat» genannt.

Das ist aber noch lange nicht alles. Schon länger hat sich Andreas mit dem Spannungsfeld zwischen analoger Musik und begleitenden visuellen Elementen auseinandergesetzt. Im Oktober 2014 hat er seinem einzigartigen Sounderlebnis eine weitere Dimension hinzugefügt und sein eigens entwickelten REC-O-GNIZER aus der Taufe gehoben. Der REC-O-GNIZER steht für eine digitale Lösung, welche die Labels der analogen Musik der 7-inch Schallplatten in Echtzeit grossformatig projiziert. Die oft grafischen und gestalterischen Leckerbisse erhellen somit die Tanzfläche und erhalten als die wirklichen Stars des Abends auch eine visuelle Plattform.

Das ist immer noch nicht alles? Oh ja, es geht noch weiter. Denn ein Jahr später hat Andreas zusammen mit zwei Kollegen die mobile (Outdoor)-Version des REC-O-GNIZERS während der Art Basel Woche im Hotel Nomad vorgestellt: DER AEBERHARDT. Der stylish umgestaltete und liebevoll dekorierte Anhänger, der in seinem früheren Leben als Kassenhäuschen für ein Chilbi-Karrusell diente, ermöglicht es ihnen, ihre grosse musikalische Raritätensammlung zusammen mit dem REC-O-GNIZER so ziemlich überall hinzustellen und loszulegen. So begeisterten sie schon während mehreren Jahren im Sommer im Hafen in Basel und heizten partytechnisch in Städten wie Stuttgart, Freiburg, Luzern und Winterthur mächtig ein.

Viel mehr kann man darüber nicht schreiben, man muss es erleben, ich sage nur: «Ear & Eye-candy» komplett abseits des musikalischen Mainstreams, das selbst für verwöhnte Ohren und Augen keine Wünsche offen lässt. Touché!


«Style is…»