Literatur auf dem Dach

Veröffentlicht am



Wenn vier junge Künstlerinnen dem Publikum auf einer nicht öffentlichen Dachterrasse ihre Gedanken präsentieren, dann ist das etwas ganz Besonderes. Darum solltest du dir das zweite Rooftop Reading diesen Sommer am Dienstag, 22. August, fett in der Agenda eintragen.

Der Sommer ist dazu da, sich draussen aufzuhalten. Für alles. Filme gucken, tanzen, essen, Musik hören – geht alles an der frischen Luft. Lesen sowieso. Und manchmal, an ganz ausgewählten Abenden, bekommst du sogar die Möglichkeit, dir von ausgesuchten jungen Autorinnen etwas vorlesen zu lassen, draussen, unter freiem Himmel. 

Am 22. August ist es wieder soweit: Das zweite Rooftop Reading in diesem Sommer steht an. Mit dabei sind vier junge Frauen, Künstlerinnen, die schreiben – aber nicht nur: Bei Sophie Jung aus Luxemburg mischen sich Texte mit Skulptur, Fotografie und Performance, die in Kanada geborene Sarah E. Reid macht neben Literatur auch ganz wunderbare Musik. Und da es sich bei der Dachterrasse in der Steinenvorstadt um ein privates Dach handelt, ist ein spannender, unvergesslicher Abend garantiert.

Was: Rooftop Readings
Wann: Dienstag, 22. August, 19.00 bis 22.00
Wo: Steinenvorstadt 79
Mit: Sophie Jung, Isabel Peña, Sarah E. Reid, Lolvé Tillmanns

https://rooftopreadings.com/