Emilia Anastazja

Consum
Rheingasse

Jazz und Wein – weisch wie fein!

Veröffentlicht am


Für einen zauberhaften Ausklang des Wochenendes sorgt am 10. und am 17. Dezember die Basler Musikerin Emilia Anastazja im Consum.

Nachdem wir den ersten jazzigen Sonntag im Consum bereits verpasst haben, haben wir am 10. und am 17. Dezember noch einmal die Gelegenheit: Das Consum öffnet bereits um 13 Uhr mit gewohnt herrlichen Salami- und Käsespezialitäten und über 100 Weinen. Als wäre das allein nicht Grund genug für einen entspannten Sonntagnachmittag mit der besten Freundin oder dem Herzallerliebsten, gibt es obendrauf noch zauberhafte Musik der Sängerin und Songwriterin Emilia Anastazja.

Die junge Baslerin gründete ihre Band nach ihrem Studium an der Swiss Jazz School Bern und ist gerade daran, ihr erstes eigenes Album im Basler One Drop Studio aufzunehmen. Sauteuer, sowas, darum freut sie sich natürlich über jede Spende. Wenn dir ihr zarter Sound gefällt, darfst du ihr daher gerne ein Nötli in den Gitarrenkoffer werfen. Sie wird übrigens nicht mit der ganzen Band im Consum aufmarschieren, sondern lediglich mit ihrem Gitarristen Daniel Messina. Das werden schöne Sonntage werden!

 

Was: Jazz am Sonntag
Wann: 10./17. Dezember ab 13 Uhr, Musik ab 19 Uhr
Wo: Consum, Rheingasse 19
Eintritt: frei

consumbasel.ch
emiliaanastazja.com


Musik