Performance
9-Point-Inc.

Druckereihalle
Ackermannshof

Mit vollem Körpereinsatz

Veröffentlicht am


Am Mittwoch, 24. Januar, lassen 9-Point-Inc. in ihrer Performance «kick the square» die Grenzen zwischen Musik und Tanz verschwinden.

Musik und Tanz gehören ja irgendwie von Natur aus zusammen. Doch auf diese Art und Weise hast du die Symbiose zwischen den zwei Künsten vermutlich noch nie erlebt: Mit dem Projekt «kick the square» setzt die Formation «9-Point-Inc.» neue transdisziplinäre Wege um und vereint zeitgenössische Musik, Stepptanz, Instrumentenbau und Technik.

Das junge Ensemble führt Musik aus der Feder des Schweizer Komponisten Kilian Deissler auf. Da werden experimentelle Klänge mit groovigen, tanzbaren Rhythmen kombiniert – fünf Musiker und eine Musikerin sorgen für den Sound und Stepptanz-Weltmeister Daniel Borak performt dazu auf einer riesigen, eigens entwickelten Klangbühne mit neun verschiedenen Klangflächen (den «squares»).

Auch die Musiker beginnen während der Show zu steppen, während dem sie nebenher weiterhin musizieren. Wer weiss, wie schwierig es allein ist, mit der Posaune die Töne zu treffen, kann sich ungefähr vorstellen, was es bedeutet, gleichzeitig auch noch zu tanzen... Zu guter Letzt findet sich das ganze Ensemble auf der Klangbühne wieder und lässt die squares klackern – eine musikalische und tänzerische Superleistung.
 

Was: Konzert «kick the square» von Kilian Deisslers 9-Point-Inc.
Wann: Mittwoch, 24. Januar, 19 Uhr
Wo: Druckereihalle, Ackermannshof
Eintritt: CHF 23.-/28.- (Abendkasse)

www.druckereihalle.ch
www.9-point-inc.com  


Zugeordnete Dateien

Musik   Tanzen