Singer-Songwriter
Konzert

Kaserne
Rossstall

Ehrlich & bewegend

Veröffentlicht am



Am Samstag kommt Gisbert zu Knyphausen mit Band in die Kaserne. Wer intelligente Texte gepaart mit starken Melodien mag, organisiert sich ein Ticket. Husch.

Am Samstag noch nix los? Jetzt schon: Gisbert zu Knyphausen spielt in der Kaserne! Kennst du nicht? Dann wird es definitiv Zeit, ihn und seine Musik zu entdecken. Der deutsche Singer-Songwriter, Sänger und Gitarrist kann sich einem riesigen Fundus melancholischer Liedtexte verpackt in eingängige Melodien bedienen. Nach Basel kommt er mit seinem dritten Album «Das Licht der Welt», das er nach siebenjähriger Funkstille im Herbst 2017 veröffentlichte.

Die Pause brauchte Knyphausen, um den plötzlichen Tod seines Bandkollegen Nils Koppbruch zu verarbeiten, um zu reisen und sich neu zu sortieren. Doch keine Angst, die neuen Songs werden dich nicht in eine tiefe Depression stürzen. Zwar handeln sie von grossen Themen wie der Einsamkeit, dem Sterben und dem Suchen, doch auch von Freude und Glück. Zudem sind seine Geschichten in optimistische Melodien verpackt, die dich beim Zuhören positiv berühren werden. Du darfst dich also auf einen ehrlichen, emotionalen, wunderschönen Samstagabend freuen.


 

Was: Konzert Gisbert zu Knyphausen
Wann: Samstag, 20. Januar, ab ca. 21.30h
Wo: Kaserne, Rossstall 1
Eintritt: CHF 32.-
Vorverkauf:Starticket

kaserne-basel.ch
gisbertzuknyphausen.de


Musik   Kultur