Workshop
Wursten

Markthalle

Alles Wurst!

Veröffentlicht am


Am Samstag, 3. Februar, zeigt dir Metzgermeister Francis Sauser in der Markthalle, wie du deine eigenen Würste herstellst.

Eine gute Wurst ist eine Offenbarung. Die Möglichkeiten bei der Wurstherstellung sind nämlich schier unbegrenzt. Eine Bratwurst mit Jalapenos, eine Salami mit Camambert, ein Landjäger mit Randen oder eine Salsiccia mit Whisky – hier ist Phantasie gefragt. Und ein wenig Können natürlich auch.

Nur wenige Wurstfreunde wagen sich in der eigenen Küche an die Herstellung von Wurstwaren. Dabei ich wursten eigentlich gar nicht so schwer und auch zu Hause problemlos möglich. Metzger Francis Sauser verrät an einem Workshop seine Tricks und zeigt dir, wie die Herstellung von Bauernbratwürsten und Trockenwürsten gelingt. Die Trockenwürste müssen vor dem Verzehr natürlich noch reifen – bei dir zu Hause.  

Du wirst am Kurs, der rund fünf Stunden dauert, ein Kilogramm Bratwürste und etwa zehn Trockenwürste herstellen. Zudem gibt’s Wein und Apfelsaft vom Clos des Cantons und ein gemeinsames Essen. Mitbringen solltest du bequeme Kleidung, geschlossene Schuhe, eine Schürze und Behälter für die Würste. Bon app!

 

Was: Workshop «Jurawürste selber machen»
Wann: Samstag, 3. Februar, 16 bis 21 Uhr
Wo: Alte Markthalle, Kochnische
Preis: CHF 180.-
Anmeldung: über www.altemarkthalle.ch – maximal 14 Teilnehmer!


Erlebnis