Kabarett
Musik

Theater Teufelhof

Knietief im Paradies

Veröffentlicht am



Vom 1. bis am 3. Februar kommt Nessi Tausendschön ins Theater Teufelhof, um mit dem Wort zu tanzen.

Es geht um Sein und Schein, um Himmel und Hölle, um «knietief in der Scheisse» und «mitten im Paradies». Nessi Tausendschön performt mit einer überbordenden Energie und Spielfreude, pfeffert ihren Jubel und ihren Zorn ins Publikum und fürchtet sich nicht, die fiesen kleinen Wahrheiten des Lebens offen anzusprechen. Ihr Mix aus Kabarett, Musik, Tanz, Theater, Politik und Zeitgeist ist höchst unterhaltsam, herrlich bösartig und auf jeden Fall sehenswert.

Nicht umsonst ist Nessie Tausendschön Preisträgerin vom Deutschen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis oder dem Salzburger Stier. Ausserdem sollte wohl noch erwähnt werden, dass Nessi Tausendschön gleich nach Anke Engelke die zweitwitzigste Frau Deutschlands ist und somit zur absoluten Humor-Elite gehört. Das muss an Lobhudelei nun aber auch wirklich genügen. Geh hin und überzeug dich selbst!
 

Was: «Knietief im Paradies» – von und mit Nessi Tausendschön, Gitarrist: William Mackenzie
Datum: Donnerstag, 1. Februar bis Samstag, 3. Februar, jeweils 20.30 Uhr
Ort: Theater Teufelhof, Leonhardsgraben
Eintritt: Kategorie 1 CHF 42.- / Kategorie 2 CHF 36.-
Vorverkauf: täglich an der Theaterkasse/Réception Teufelhof, telefonisch unter 061 261 10 10, per Mail an info@teufelhof.com oder über www.starticket.ch

www.nessi-tausendschoen.de
www.teufelhof.com


Theater   Kultur