Theater
Varieté

Barakuba
Gundeldinger Feld

Bitte wenden!

Veröffentlicht am



Am Samstag, 27. Januar, zeigt die Comedia Zap im Barakuba ihre aberwitzige Liebeskomödie «Bitte wenden!».

Die Komikerin, Artistin und Produktionsleiterin Cécile Steck und der Komiker, Schauspieler, Regisseur und Puppenspieler Didi Sommer haben sich unter anderem beim Circus Monti einen Namen gemacht, zudem kennt man sie aus unzähligen Varietés. «Bitte wenden!» ist das erste abendfüllende Programm des vielseitigen Schweizer Komiker-Duos.

Dabei schöpfen sie in den Figuren Alfred und Olga aus den Tiefen ihres clownesken Repertoires: In Olgas Leben platzt unverhofft ein wunderlicher Herr. In ihre kleine Wohnung gedrängt, entwickelt sich das Leben der Beiden zu einem Schlamassel. Um der verfahrenen Situation zu entkommen, bastelt Herr Alfred ein raffiniertes Navigationsgerät. Sie machen sich auf zum 51. Breitengrad. Doch ihre Reise wird unverhofft zu einer Berg- und Talfahrt voller Situationskomik.

«Bitte wenden!» ist eine bildstarke, aberwitzige Liebesgeschichte, die an schräge Szenen zeitloser Stummfilmklassiker erinnert, eine komödiantische Perle, fernab vom Mainstream der üblichen Comedy-Szene. Ein Geheimtipp für alle, die das Lachen lieben.   
 

Was: «Bitte wenden! - Eine schräge Kreuzquerfahrt zum 51° Breitengrad»
Datum: Samstag, 27. Januar, 20 Uhr
Ort: Barakuba, Gundeldinger Feld
Eintritt: CHF 30.- (Kinder CHF 10.-)
Dauer: 85 min. plus Pause

www.barakuba.ch
www.comediazap.ch

 

Foto: Heiner H. Schmitt


Kultur   Theater