Spoken Word
Poetry Slam

KLARA

Wortspiel-Premiere

Veröffentlicht am


Am Donnerstagabend gibt's im KLARA ein Programm, das dich zum Nachdenken, zum Träumen und zum Lachen bringen wird: Textakrobatik ist angesagt!

Spoken Word Premiere im KLARA! Und das gleich – bäääm – mit einem Hammer-Programm: Mit dabei ist Lisa Christ aus Olten. Sie wurde bereits U20-Schweizermeisterin und erhielt den Kulturförderpreis vom Kanton Solothurn für Literatur. In diesem Jahr wird Lisa ein Stipendium antreten, um ihr erstes abendfüllendes Programm zu realisieren – gut so, die paar Minuten, in denen sie ihre Texte vorträgt, kommen einem nämlich immer zu kurz vor.

Ebenfalls am Mikro stehen wird Remo Zumstein aus Bern. Er performt berndeutsche Kurzgedichte und Wortspieltexte und trägt damit laufend kleinere und grössere Slamsiege nach Hause. Seine Texte erzählen subtil und mit viel Humor von Themen wie Todsünden im öffentlichen Verkehr oder vom bisherigen Fehlen eines Vaterschaftsurlaubs. Durch den Abend führt der wortgewandte Basler Gregor Stäheli und dann kommt auch noch Francisco Mendez mit seiner Gitarre – das alles an einem hundskommunen Donnerstagabend für läppische zehn Stutz. Besser geht’s eigentlich nicht.

Was: KLARA liest – eine Spoken Word Lesung
Wann: Donnerstag, 12. April, 20 Uhr
Wo: Klara, Clarastrasse 13
Eintritt: CHF 10.-

www.lisachrist.ch
www.remozumstein.ch
www.gregorstaeheli.ch


Kultur   Erlebnis