Kurzfilmnacht

kult.kino
atelier

Kino à discrétion

Veröffentlicht am



Am Freitag, 27. April, startet um 20.45 Uhr die lange Nacht der kurzen Filme im kult.kino atelier. Es warten internationale Filme und lokale Perlen.

Die Kurzfilmnacht tourt mal wieder durch die Schweiz und stoppt am 27. April in Basel. Mit dabei sind auch zwei Basler Regisseure, die ihre Lokalpremieren präsentieren: Felix Schaffert lässt die sexuelle Beziehung eines wohlhabenden Paares auf eine höhere Stufe manövrieren. Samuel Morris zeigt zwei Videoclips zu Songs der Basler Band Zeal & Ardor. Filmemacher, Crew und Mitglieder der Band werden an der Kurzfilmnacht anwesend sein, um ihre Filme vorzustellen und dem Publikum Einblicke in ihre Arbeit zu geben.

Mit den Swiss Shorts wird von der Liebesgeschichte über die Dokumentation bis in zur Migrations-Story ein abwechslungsreiches Bild der Schweiz gezeichnet. Weitere internationale Filme sprühen vor schwarzem Humor und skurrilen Situationen, sind ironisch und entlarvend – sogar ein Kurz-Musical fehlt nicht. Kurzum; an der Kurzfilmnacht ist für jeden Geschmack etwas mit dabei, zudem gibt es durchgehenden Barbetrieb mit Snacks – also Augen auf und keine Müdigkeit vortäuschen!
 

Was: Kurzfilmnacht
Wann: Freitag, 27. April, ab 20.45 Uhr
Wo: kult.kino atelier
Eintritt: CHF 30.- (ganze Nacht) 

www.kurzfilmnacht.ch

 


Kino