Haare spenden
Typveränderung

Haarwerkstatt
Holbeinstrasse

Schnipp schnapp – Haare ab!

Veröffentlicht am von Janine Wagner

Janine — quer denken - geradeheraus schreiben.


Am Samstag, 5. Mai, eröffnet die Haarwerkstatt Basel, eine Perückenmacherei, ihren Laden offiziell mit einem Haarspendetag. Gebraucht werden auch deine Haare für den guten Zweck!

Ich verstehe ja das Drama immer nicht, welches viele Frauen um ihre Haare machen. Da sollen sie für irgendein Topmodel-TV-Format ein paar Zentimeter ihrer Haarpracht lassen und machen deswegen ein unsägliches Drama mit Heulkrämpfen und Kreischattacken. Hallo?! Haare wachsen nach. Weshalb also nicht hin und wieder radikal abschneiden, färben, rasieren oder zu Dreadlocks verarbeiten? Mit Haaren kannst du wunderbar experimentieren, deinen Typ verändern, überraschen und immer wieder toll aussehen. Das alles kannst du mit Haaren bis zum Füdli nicht – die sind nämlich einfach nur unpraktisch und bitzli öd. Darum: Weg mit dem Zeug.

Am Samstag, 5. Mai, bekommst du DIE Gelegenheit für eine spannende Typveränderung mit neuer Frisur. An der Holbeinstrasse 47 eröffnet die Haarwerkstatt mit einem Haarspendetag. Die beiden ausgebildeten Maskenbildnerinnen und Perückenmacherinnen Andrea Blick und Susanna Piccarreta brauchen deine Haare, um daraus Perücken und Haarteile herzustellen für Menschen mit krankheitsbedingtem Haarausfall. So kommst du kostenlos zu einem professionellen Haarschnitt samt tollem Vorher-Nachher-Porträt von einer Fotografin – und gleichzeitig verhilfst du betroffenen Menschen zu neuer Lebensqualität. Einzige Bedingung: Mindestens 20 cm müssen weg.

Also: Gib dir einen Ruck und starte mit neuem Look in den Frühsommer. Du wirst grossartig aussehen und dich wunderbar erleichtert fühlen – wetten?
 

Was: 1. Haarspendetag der Schweiz
Wann: Samstag, 5. Mai, 10 Uhr bis 16 Uhr
Wo: Haarwerkstatt, Holbeinstrasse 47

www.haarwerkstatt-basel.ch


Erlebnis