Ausstellung
Fotografie

Elisabethenkirche

Auf den Strassen von Miami

Veröffentlicht am


Noch bis am 17. Mai kannst du in der Elisabethenkirche die eindrücklichen «Strassenansichten» des Basler Fotografen Mike Wolff bewundern.

Er nennt sich Wolffmeister, heisst Mike Wolff und ist internationaler Street- und Reportage-Fotograf. Zu Hause ist er in Basel, seine Bilder jedoch macht er auf der ganzen Welt. Im vergangenen Jahr zum Beispiel bewegte er sich während der Art Miami 2017 in den Strassen des Wynwood-Quartiers – dem derzeit angesagtesten Stadtteil Miamis, der in den vergangenen Jahren zum Kunstzentrum Südfloridas geworden ist.

In Wynwood ist das derzeit wohl grösste Open-Air-Street-Art-Museum der Welt zu bewundern. Hier beleben hunderte von Wandgemälden die Fassaden der Lagerhallen und alten Fabriken. Aus der ganzen Welt kommen die Künstler und verewigen sich an den Mauern der Stadt. Für Mike Wolff ein Paradies, schliesslich ist er in der Streetart-Szene zu Hause und dokumentiert oft die Entstehung von Murals im öffentlichen Raum.

Die Ausstellung «Strassenansichten» zeigt ein eindrückliches Porträt des Stadtteils Wynwood, dessen Bewohnerinnen und Bewohner und ihrer Geschichten.
 

Was: Ausstellung „Strassenansichten“ von Mike Wolff
Wann: noch bis am 17. Mai
Wo: Offene Kirche Elisabethen
Eintritt: frei


Kunst