Basler Personenschifffahrt

Rhein

Ein Schiff unterwegs

Veröffentlicht am von Pro Innerstadt Basel

Pro Innerstadt Basel — Gemeinsam erhalten und fördern wir die Basler City als attraktivstes und grösstes Einkaufs-, Handels- und Dienstleistungszentrum der Region.
proinnerstadtbasel.ch



Das neue Flaggschiff der Basler Personenschifffahrt ist auf dem Weg nach Hause und erreicht in Kürze das Rheinknie.

Mit grosser Vorfreude wird die Ankunft des neuen Schiffes der Basler Personenschifffahrt erwartet. Nach knapp 12-monatiger Bauzeit hat es die Werft in Linz (Österreich) verlassen und sich auf den über 1'226km langen Wasserweg zum Basler Hafen gemacht. Schon bald soll es die Baslerinnen und Basler stilvoll über den Rhein transportieren und zum ganzen Stolz der Bevölkerung heranwachsen. Auch aus diesem Grund wurden die Menschen aus Basel befragt, als es darum ging, einen passenden Namen für das Bijou zu finden. Entsprechend kamen nach diesem Aufruf 1'777 kreative Vorschläge, aus welchen nun die folgenden fünf Namen ausgewählt wurden: Rhybligg, Rhystärn, Stadtliebi, Emilie Louise Frey und Basilea. Eine Jury wird nun aus diesen fünf Kandidaten den neuen Namen des Schiffes bestimmen und diesen dann auch gleich anlässlich der Schiffstaufe am Mittwoch, 16. Mai 2018 bekannt geben. Nachdem sich dann die Basler Crew intensiv mit dem neuen Gefährt angefreundet hat, wird das Schiff dann für seine Jungfernfahrt am Montag, 28. Mai 2018 vorbereitet. Wer selber einen Blick in die das neue Schiff werfen möchte, der ist herzlich eingeladen, dies am Tag der offenen Türen am Samstag, 16. Juni 2018 zu tun.

Alle Daten im Überblick:

  • Schiffstaufe: Mittwoch, 16. Mai 2018
  • Jungfernfahrt: Montag, 28. Mai 2018
  • Tag der offenen Türen: Samstag, 16. Juni 2018

bpg.ch


Rhein   Erlebnis   Kultur