Tag der offenen Türen

Basler Hotels

Bitte Stören!

Veröffentlicht am von Pro Innerstadt Basel

Pro Innerstadt Basel — Gemeinsam erhalten und fördern wir die Basler City als attraktivstes und grösstes Einkaufs-, Handels- und Dienstleistungszentrum der Region.
proinnerstadtbasel.ch


Am Sonntag, 3. Juni kannst du in elf Basler Hotels Mäuschen spielen und einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Da wir von Natur aus doch eher ein neugieriges Völkchen sind, kommen solche Tage wie der Sonntag, 03. Juni 2018 praktisch wie gerufen. Im Rahmen des jährlichen und schweizweiten Events "Please Disturb" ist diese Neugier für einmal absolut erwünscht. Nebst dem es grundsätzlich einfach spannend ist, hinter die normalerweise verschlossenen Türen eines Hotelbetriebs zu schauen, hat "Please Disturb" jedoch noch einen ganz anderen Hintergrund: Es gibt nämlich all jenen, die sich für einen der vielen Berufe in der Hotellerie interssieren eine Chance, sich einen Tag lang intensiver mit dieser spannenden Branche zu beschäftigen. Dabei können sich Schüler in der Berufswahlphase, Eltern, Lehrer und Berufsberater sowie alle anderen Interessierten Informationen und Eindrücke holen, welche einem normalerweise verwährt bleiben. Beim unkomplizierten Austausch mit Lernenden, Berufsbildnerinnen und Berufsbildern, Profis sowie Hoteldirektorinnen in den einzelnen Hotels erhält man denn auch sogleich einen Einblick in das jeweilige Handwerk. Ausserdem kann man beim interaktiven Berufsparcours sogar gleich selbst Hand anlegen und seine ersten praktischen Erfahrungen sammeln.

Folgende Basler Hotels öffnen für dich die Türen:

  • Hotel Bad Bubendorf
  • Hotel bildungszentrum 21
  • Grand Hotel Euler
  • Krafft Basel
  • Nomad Design & Lifestyle Hotel
  • Pullman Basel Europe
  • Radisson Blu Hotel Basel
  • Hotel Schweizerhof Basel
  • Swissotel Le Plaza
  • Der Teufelhof Basel
  • Gaia Hotel

Was: Please Disturb – Tag der offenen Hoteltüren
Wann: Am Sonntag, 03. Juni 2018 | 11 - 17 Uhr
Wo: In verschiedenen Basler Hotels

pleasedisturb.ch


Erlebnis