Theater
Pippi Langstrumpf

Spielzeugmuseum
Riehen

Pippi im Rosengarten

Veröffentlicht am



Noch bis am 10. Juni zeigt das Theater Arlecchino openair die abenteuerliche Geschichte von Pippi Langstrumpf.

Bist auch du ein Fan von Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf? Die Seemanns-Tochter lebt ganz allein in der Villa Kunterbunt und kommt dank ihrer übermenschlichen Kraft auch mit Angriffen durch fiese Einbrecher, mit überfürsorglichen Lehrerinnen und dümmlichen Polizisten problemlos klar. Ach, könnten wir doch alle ein wenig wie Pippi sein...!

Noch bis Saisonende am 10. Juni kannst du die Abenteuer der frechen Pippi, ihrem gepunkteten Pferd Kleiner Onkel und dem Affen Herr Nilsson openair geniessen: Das Theater Arlcchino spielt Astrid Lindgrens bekannteste Geschichte im traumhaften Rosengarten des Spielzeugmuseums Riehen unter freiem Himmel. Die Produktion eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Gespielt wird in Schweizer Mundart (Dialekt). Die Sitzplätze sind mit einem Sonnensegel überspannt.

Was: Pippi Langstrumpf openair
Wo: Spielzeugmuseum Riehen
Wann: noch bis am 10. Juni, jeweils 14.30 Uhr
Eintritt: Kinder CHF 15.-/ Erwachsene CHF 20.-
Dauer: ca. 2x 45 Minuten plus Pause
Durchführung: Bei unsicherem Wetter gibt die Nummer 061 331 68 56 Auskunft 

www.theater-arlecchino.ch


Theater   Familie   Kultur