Kindertheater

Park im Grünen

Die roti Zora

Veröffentlicht am


Während der Sommerferien hast du mit deinen Kleinen täglich zwei Mal die Chance, dir das Kindertheater «Die roti Zora» im Park im Grünen anzusehen. Gratis.

So ein Sommer kann ganz schön lang sein, vor allem mit Kindern, die ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm schätzen. Ein absolutes Muss ist daher auch in diesem Jahr wieder das Kindertheater vom Theater Arlecchino in der Arena im Park im Grünen.

Diese Saison steht ganz im Zeichen der roten Zora. Kurt Helds Jugendbuch aus den 50er Jahren liefert Stoff für ein spannendes Theaterstück mit Musik für die ganze Familie. Der Schriftsteller lernte Zora und ihre Bande um 1940 auf einer Jugoslawienreise kennen und verarbeitete seine Erlebnisse mit den Jugendlichen in seinem ersten und erfolgreichsten Buch.

Die fünf Waisenkinder um die Anführerin Zora mit den roten Haaren leben alleine und auf sich gestellt auf einer Burg und kämpfen mit viel Mut, Freundschaft und Solidarität ums Überleben. Sie geniessen die Freiheit und halten auch in Hunger und Not fest zusammen.

Bis zum 12. August gibt es täglich zwei Aufführungen – natürlich nur, wenn das Wetter einigermassen passt, schliesslich spielen die Schauspielerinnen und Schauspieler Open Air. Bei unsicherem Wetter gibt Telefon 061 331 68 56 oder www.theater-arlecchino.ch Auskunft über die Durchführung (ab 12 Uhr). Übrigens gibt es in der Langen Erle ein weiteres Kinder-Sommertheater; dort wird «Glaini Häggs Dintegläggs» gezeigt. 

Was: Kindertheater «Die roti Zora»
Wo: Arena im Park Im Grünen (ehem. Grün 80)
Wann: vom 30. Juni bis 12. August, täglich jeweils 14 Uhr und 16 Uhr
Dauer: ca. 55 Minuten – keine Pause
Eintritt: gratis (Austritt nach Belieben)
Reservation: nicht notwendig

www.theater-arlecchino.ch 


Theater   Familie