Konzert
Swing

SommerResidenz
Uferstrasse

Roarrr!

Veröffentlicht am



Mit Banjo, Waschbrett und Hosenträgern bringt das Rufus Temple Orchestra aus Berlin am Donnerstag, 12. Juli, die SommerResidenz in Schwung.

Tanzwütige Seelen und nostalgische Herzen aufgepasst: Das wird ein herrlich gut gelaunter Sommerabend, wenn am 12. Juli das Berliner Rufus Temple Orchestra in der SommerResidenz zum Swingtanz aufspielt. Zu hören sein werden die schönsten Perlen des Hot Jazz und Ragtime der 1920er Jahre, aufgearbeitet mit viel Herzblut in originellen Arrangements.

Wie, du kannst nicht Swing tanzen? Genau deshalb bekommst du vor dem Konzert einen Crashkurs. Die gelernten Schritte kannst du dann im Anschluss zur Live-Musik üben. Und falls du keine Tanzpartnerin oder keinen Tanzpartner hast, stehen dir garantiert genügend tanzfreudige Leute für ein ausgelassenes Tänzchen zur Verfügung. Das Orchester wird übrigens mit Hemd, Fliege und Kleid auf der Bühne stehen – ganz stilgerecht eben. Es schadet daher nicht, wenn du dich auch optisch ein wenig ins Zeug legst.

Das wird ein spassiger Abend mit dem mondänen Charme der Roarin’Twenties!
 

Was: Swing Konzert «Rufus Temple Orchestra»
Wann: Donnerstag, 12. Juli, Crashkurs mit oder ohne Partner ab 20.30 Uhr, Konzert ab 21 Uhr
Wo: Sommerresidenz, Uferstrasse 40
Kosten: frei, Kollekte

www.sommerresidenz.ch 
www.rufus-temple.de    


Musik   Tanzen