Private für Private
Quartierflohmi

St. Johann

Wie Flohmi – nur besser

Veröffentlicht am


Am Samstag findet im St. Johann wieder der Quartierflohmi statt. Gute Stimmung, überraschende Trouvaillen und spannende Einblicke in Basler Hinterhöfe garantiert!

Juhu, diesen Samstag ist es wieder so weit: Am 11. August finden im ganzen St. Johann-Quartier Flohmärkte von Privaten für Private statt. Dieses sommerliche Highlight ist nicht nur für Schnäppchenjäger attraktiv, sondern auch für alle, die gerne einen Einblick in Basels versteckte Hinterhöfe und Gärten erhalten möchten. Plan ausdrucken und den Ballonen folgen! 

Zu faul für den Verkauf?
Du hast weder Zeit noch Lust, deine Sachen am Quartierflohmarkt zu verkaufen? Möchtest deine ungebrauchten Stücke aber auch nicht einfach wegwerfen? Dann ist die «Bring&Nimm»-Aktion das Richtige für dich!

Was es dabei zu beachten gilt:

  • Bring gut erhaltene, funktionstüchtige Gebrauchsgegenstände mit, die du nicht mehr brauchst (Stand neben St. Johanns-Park).
  • Grosse Gegenstände können an der Pinnwand mit einem Inserat angeboten oder gesucht werden.
  • Gefällt dir was? Nimm es einfach mit, es gehört ab sofort dir.
  • Die Annahme von Gegenständen kann bei Überangebot jederzeit abgelehnt werden.
  • Es gibt keine Zufahrt für Autos.
  • Übriggebliebenes wird am Ende der Aktion einem Hilfswerk gespendet oder an die nächsten «Bring&Nimm»-Aktionen an Quartierflohmärkten gebracht.
  • Annahme von 11 bis 19 Uhr, Abgabe von 11 bis 19.30 Uhr
  

Was: Quartierflohmi
Wann: Samstag, 11. August, 10 bis 17 Uhr
Wo: St. Johann

quartierflohmibasel.ch