Wild(es)
Wochenende

Reh4

Wildes Reh

Veröffentlicht am


Am Wochenende vom 19. und 20. Oktober beginnt im Reh4 die Jagdsaison der kreativen Art: Erhalte Einblick in Kulturinstitutionen, Shops, Werkstätten, Bars und Restaurants.

La Fourchette

Am 19. und 20. Oktober 2018 beginnt die Jagdsaison im Reh4. Was das genau bedeutet? Die kreativen Köpfe im Kleinbasel läuten den Herbst ein, indem sie zwei Fährten durch ihre Kulturinstitutionen, Bars, Shops, Werkstätten und Restaurants anbieten.

Wildsauravioli, wilde Fratzen oder wilde Cocktails? Egal, wonach dir der Sinn steht, auf dem Erkundungspfad und dem Culture-Pfad gibt es viel zu entdecken. Alles, was du brauchst, um dich auf die Pirsch zu begeben, ist der Flyer (siehe unten). Die beiden Routen beginnen am Freitag um 18 Uhr und führen am Samstag ab 10 Uhr morgens bis nach 20 Uhr weiter zu den unterschiedlichsten Stationen. An den Workshops bei Claudia Güdel, etmoietmoi, Taktilund imKulturbüro Basel kannst du gar selbst Hand anlegen.

Keine Sorge übrigens: Du kannst selbstverständlich auch mittendrin dazustossen und den gewählten Pfad jederzeit verlassen, um dich dem anderen anzuschliessen.
Auf keinen Fall verpassen solltest du die grosse Abschlussparty im Zum Goldenen Fassmit Startschuss um 22 Uhr. Let’s get wild, die Sonnenseite Basels weiss auch während den kälteren Monaten zu erhitzen!

Was: Wild(es) Wochenende
Wann: 19. und 20. Oktober 2018
Wo: Reh4, Kleinbasel

reh4.ch
facebook.com

Platanenhof

Fotos: Facebook