Es weihnachtet quer
La Satire continue

Theater Teufelhof

Satirische Weihnachten

Veröffentlicht am


Weihnachten ist mehr als «Oh du fröhliche» und «Stille Nacht». Das zeigt am 9. und 16. Dezember das Kabarett-Ensemble «La Satire continue» im Teufelhof.

«La Satire continue» ist ein Basler Kabarett-Ensemble, das seit bald 20 Jahren erfolgreich in der Kleinkunstszene unterwegs ist. Politisches Theater-Kabarett nennt sich das, was die Sängerinnen, Schauspielerinnen und Schauspieler da machen. In «Es weihnachtet quer» gibt sich das Ensemble für einmal besinnlich und widmet sich musikalisch und satirisch der Weihnachtszeit, dem Fest der Liebe, Hiebe und Triebe.

Dem Publikum wird ein Bouquet aus lieblich-feierlichen Liedern überbracht – natürlich nicht ohne satirisch-szenische Hiebe. Gabriela Freiburghaus, Bettina  Urfer, Barbara Schneebeli und Ueli Ackermann begeben sich teuflisch-irdisch in himmlische Gefilde. Ein versonnenes Intermezzo auch für Nicht-Christen oder für Menschen mit ohne Heiligenschein.

Was: «Es weihnachtet quer» – musikalisch-satirisches Vorweihnachts-Intermezzo
Wann: Sonntag, 9. Dezember und Sonntag, 16. Dezember, jeweils um 17 Uhr
Wo: Theater Teufelhof
Eintritt: CHF 40.- (Vorverkauf)

www.teufelhof.com
www.la-satire-continue.ch

 


Theater