Vorlesen & Zuhören

Literaturhaus

Sonntags-Geschichten

Veröffentlicht am


Am Sonntagvormittag, 16. Dezember, bekommst du im Literaturhaus Geschichten von Wünschen vorgelesen - dazu gibt's Kaffi, Gaggo und Gipfeli.

Jeden Monat laden das Erziehungsdepartement Basel-Stadt und das Literaturhaus Basel Kinder ab fünf Jahren und ihre Familien zu Geschichten am Sonntagnachmittag ein. Weil es etwas ganz Herrliches ist, eine Geschichte vorgelesen zu bekommen. Und mindestens genau so schön, jemandem mit einer Geschichte eine Freude zu bereiten. Normalerweise finden die Veranstaltungen am Sonntagnachmittag statt.

Den letzten Geschichten-Event in diesem Jahr gibt es nun aber an einem Sonntagmorgen. Ab 9.45 Uhr kannst du dich bei Kaffee, Kakao und Gipfeli einstimmen, ab 10.30 Uhr werden Geschichten vorgelesen und zwar Geschichten von Wünschen. Von solchen, die in Erfüllung gehen und von anderen. Unbedingt vorher anmelden!

 

Was: Geschichten am Sonntagnachmittag: Ich wünsche mir...
Wann: Sonntag, 16. Dezember, 10 Uhr
Wo: Literaturhaus
Eintritt: frei
Anmeldung: unter www.lesen.bs.ch oder 061 267 62 95 (Telefonbeantworter)

www.literaturhaus-basel.ch


Familie